iOS 11 angeblich mit FaceTime Gruppen-Video-Chats

| 9:33 Uhr | 0 Kommentare

iOS 11 mit FaceTime Gruppen-Chats? Ein paar Monate müssen wir uns noch gedulden, bis wir erstmals iOS 11 zu Gesicht bekommen. Hinter den Kulissen macht sich Apple längst dazu Gedanken, welche neuen Funktionen der Hersteller seinem Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch spendieren wird. Gibt es Neuerungen bei FaceTime?

Bringt iOS 11 FaceTime Gruppen-Chats

Über iOS 11 ist bislang noch nicht wirklich etwas bekannt. Das nächste große Update dürfte im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen. Im Juni wird Apple iOS 11 vermutlich erstmals der Weltöffentlichkeit zeigen, eine erste Beta 1 freigeben und somit die Testreihe eröffnen. Wenn wir über Verbesserungsmöglichkeiten für iOS nachdenken, so fallendes uns spontan verschiedene Funktionen ein, die wir uns für iOS wünschen.

Neben der Möglichkeit mehrere Benutzerkonten auf dem iPad anzulegen, wäre es auch wünschenswert FaceTime Gruppen-Chat zu führen. Das zuletzt genannte Feature könnte mit iOS 11 Einzug halten.

Die israelische Webseite The Verifier berichtet, dass Apple mit iOS 11 FaceTime Gruppen-Chats einführen wird. Die Kollegen berufen sich auf mehrere Quellen und geben zu verstehen, dass ein Teil der Entwicklung in Israel stattfindet. Diese Neuerung soll Teil eines „Social-Updates“ für iOS sein, welches sich auf iMesssage und FaceTime konzentriert. Gruppen Video-Chats per FaceTime sollen, so der Bericht, über Gruppen-Konversationen in iMessage initiiert werden. Es heißt, dass bis zu fünf Personen gleichzeitig an Video-Gruppen-Chats teilnehmen können.

Wie immer gilt, dass man Gerüchte rund um Apple Produkte mit einer Portion Skepsis betrachten sollte. The Verifier ist bis dato noch nicht als Quelle für Apple Gerüchte aufgetreten, so ist nicht ganz klar, wie glaubwürdig die Quelle ist. Fakt ist, dass Apple Forschungs- und Entwicklungszentren in Israel betreibt und über diesen Weg die Informationen ans Tageslicht gelangt sein könnten. (Danke Knut)

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.