iPhone 8 Konzept: Sieht so das 2017er iPhone aus?

| 7:33 Uhr | 5 Kommentare

Vor ein paar Tagen haben wir euch bereits ein durchaus ansehnliches iPhone 8 Konzept präsentiert. Es gibt bereits zahlreiche Gerüchte zur kommenden iPhone-Generation und genau diese werden von von Designers in Konzepten verarbeitet. Nun zeigt sich das nächste Konzept bzw. die Überarbeitung der kürzlich aufgetauchten Version.

Neues iPhone 8 Konzept zeigt sich

Die Gerüchte zum iPhone 8 mehren sich. Unter anderem ist die Rede von einem komplett neuen Design, einem Curved-OLED-Display, dem Wegfall des Homebuttons bzw. die Integration des Homebuttons inkl. Touch ID ins Display, einem besserer Schutz vor Wasser, ein leistungsfähigeres Kamerasystem und mehr. Auch ein Edelstahlrahmen und drahtloses Laden wurden in der Vergangenheit bereits des öfteren genannt.

Das iPhone 8 Konzept setzt auf ein 5,8 Zoll OLED Display mit Edge-to-Edge Design und abgerundeten Kanten, einen Liquid Metal Rahmen, Gorilla Glass, drahtloses Laden, Touch ID im Bildschirm, eine Touch sensitive Leiste im unteren Bereich, einen Smart Connector, A11 Chip, ein Dual Kamera-System mit 3D Technologie.

Was haltet ihr von diesem iPhone 8 Konzept? In diesem wird auch gezeigt, wie Apple im unteren Bereich des Displays Benachrichtigungen darstellen könnte, um den Anwender auf verpasste Anrufe oder Nachrichten aufmerksam zu machen. Nehmt euch 77 Sekunden Zeit und lasst das Konzept auf euch wirken.

Kategorie: iPhone

Tags:

5 Kommentare

  • Tobi

    Was mich interessieren würde ist, wie in jedes dieser neuen Konzepte dieser sinnlose Smart Connector an der Unterseite kommt…
    Wenn man wirklich das iPhone an eine Tastatur ran hängt, dann doch bitte nicht im Hochformat?!

    25. Jan 2017 | 9:35 Uhr | Kommentieren
    • iArnold

      Du musst breiter denken: Apple könnte mit dem Smart connector ein ähnlich modulates System aufbauen wie Lenovo mit dem Moto Z: Ein Objektiv dranhängen, zusätzlichen Akku usw

      25. Jan 2017 | 14:17 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Sieht gut aus ….
    leider immer noch zu viel schwarze Balken oben und unten und der Kamerabuckel……..schade.

    25. Jan 2017 | 16:50 Uhr | Kommentieren
  • Rik

    Warum wird immer vom iPhone 8 geredet? Ich denke zuerst wird ein iPhone 7S kommen.

    25. Jan 2017 | 20:01 Uhr | Kommentieren
    • eric

      10 Jahre iPhone impliziert ein größeres Update und somit auch eine komplett neue Version.

      25. Jan 2017 | 23:04 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.