Tim Cook erhält Newseum´s 2017 Free Expression Award

| 17:34 Uhr | 0 Kommentare

Das Newseum hat bekannt gegeben, dass Apple CEO Tim Cook den Newseum´s 2017 Free Expression Award in der Kategorie „Free Speech“ (zu deutsch: Meinungsfreiheit) erhalten wird.

Newseum´s 2017 Free Expression Award für Tim Cook

Wie das Newseum, welches gleichzeitig Orginastion und Museum ist, in einer Presseerklärung mitgeteilt hat, erhält Cook den Preis aus zwei Gründen. Zum einen wird der Apple Chef für seine Rolle bei der Entwicklung neuer Technologien gelobt, die maßgeblich darauf Einfluss genommen haben, wie wir heutzutage kommunizieren.

Zum anderen haben die Verantwortlichen positiv zur Kenntnis genommen, dass Cook sein „Rampenlicht“ dazu nutzt, um zu wichtigen gesellschaftliche Fragen, einschließlich der Gleichbehandlung von Rassen, Privatsphäre, Umweltschutz, Bildung und den Rechten von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern Stellung zu beziehen.

Tim Cook wird die Auszeichnung im Rahmen einer Sonderveranstaltung im Newseum am 18. April 2017 entgegen nehmen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.