Foto: Apple testet selbstfahrenden Lexus

| 11:55 Uhr | 0 Kommentare

Lange Zeit war es ruhig rund um das sogenannte Apple Car? Arbeitet Apple tatsächlich an einem komplett eigenen Fahrzeug oder wird der Hersteller aus Cupertino eine Software-Plattform bereit stellen? In den letzten Tagen nahm die Diskussion wieder etwas an Fahrt auf. Apple erhielt die Genehmigung, selbstfahrende Autos im öffentlichen Straßenverkehr testen zu dürfen und zudem wurden interne Dokumente zum Apple Testprogramm für autonomes Fahren öffentlich.

Foto zeigt erstmals das „Apple Car“

Aus den Dokumenten der kalifornischen Straßenverkehrsbehörde, die Apple die Genehmigung zum Testen von selbstfahrenden Autos im öffentlichen Straßenverkehr bestätigt haben, geht hervor, dass Apple seine Software-Plattform mit Lexus-Fahrzeugen testet.

Wenige Wochen, nachdem Apple die Genehmigung erhalten hat, taucht nun das erste Foto auf, welches Apples selbstfahrendes Lexus-Auto zeigt. Bloomberg zeigt das Foto eines Lexus RX450h SUV. An diesem sind allerhand Sensoren und Kameras zu erkennen. Bei diesen Sensoren und Kameras, soll es sich um „Standard-Sensoren bzw. -Kameras“ und nicht um von Apple selbstentwickelte Komponenten handeln.

Die Automobilindustrie wird sich in den kommenden Jahren massiv ändern.Viele Hersteller arbeiten an Elektrofahrzeugen und autonom-fahrenden PKWs. Ob Apple tatsächlich ein komplett eigenes Apple Car entwickelt, halten wir für unrealistisch. Vielmehr halten wir es für denkbar, dass Apple an einer Software-Plattform für selbstfahrende Autos arbeitet.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.