Bedienunghilfen: Apple startet Video-Serie „Designed for everyone“

| 13:53 Uhr | 0 Kommentare

Apples Engagement für behinderte und gehandicapte Menschen ist bemerkenswert. Sowohl in iOS, als auch bei macOS, tvOS und watchOS setzt der Hersteller aus Cupertino auf sogenannte Bedienungshilfen, um Menschen mit eingeschränkten Fähigkeiten den Umgang mit Technologie zu erleichtern. Wie das aussehen kann, zeigt Apple in einer neuen Video-Serie.

Apple startet Video-Serie „Designed for everyone“

Im vergangenen Jahr hat Apple eine neue Webseite rund um die implementierten Bedienungshilfen geschaltet. Mit dieser erklärt der Hersteller, wie behinderte und gehandicapte Menschen mit Technologie umgehen können.

Die Bedienungshilfen auf dem iPhone erreicht ihr unter Einstellungen -> Allgemein -> Bedienungshilfen. Nicht nur Personen mit eingeschränkten Fähigkeiten setzen auf diese, auch viele andere Nutzer setzen diese ein. In unserem Bekanntenkreis verwendet z.B. der ein oder anderen Nutzer AssistiveTouch oder „LED-Blitz bei Hinweisen“. Einfach mal gucken, ob auch für euch die passende Hilfe dabei ist.

Im hauseigenen YouTube Kanal hat Apple unter dem Motto „Designed for everyone“ insgesamt sieben neue Videos online gestellt, die demonstrieren, wie Menschen mit eingeschränkten Fähigkeiten die Bedienungshilfen nutzen, um ihr Leben zu vereinfachen. „Normale“ Menschen können sich vermutlich nur sehr schwer vorstellen, wie es ist, mit einer Behinderung zu leben. Umso besser ist es, dass es Hilfsmittel gibt, die das Leben angenehmer machen.

Mit den sieben Videos erzählt Apple sieben unterschiedliche Geschichten. Unter anderem zeigt Apple Patrick. Dieser hat mit einer Sehbehinderung zu kämpfen. Patrick ist DJ und Produzent mit einer Leidenschaft für Musik und gutes Essen. Mit der VoiceOver Funktion hat er die Freiheit sich selbst mit Logic Pro X zu verwirklichen. In der Küche kommt bei ihm die TapTapSee App zum Einsatz.

Mit der neuen Video-Serie möchte Apple noch einmal explizit darauf hinweisen, dass der Hersteller seine Produkte nicht nur für einen bestimmten Personenkreis entwickelt, sondern für „Jedermann“. Zuletzt gewann Apple auch einen Award für das Engagement bei der Entwicklung von Bedienungshilfen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.