erster iphone Wurm nutzt SSH Lücke

| 8:14 Uhr | 0 Kommentare

iphoneVor ein paar Tagen war ein hollandischer Hacker in aller Munde. Dieser nutze eine SSH Lücke von jailbroken iphones, um sein Können der Welt zu präsentieren. Per Administrator Kennwort loggte sich der Hacker auf den jailbroken iphones in das t-mobile Netz ein. Betroffene sollten 5 Euro an den Hacker zahlen, um eine Anleitung zur Wiederherstellung zu erhalten. Der Hacker ließ allerdings nach ein paar Tagen von diesem Vorhaben ab und warnte User vor dieser Hintertür. Nun wurde der erste iphone Wurm in Australien entdeckt, der genau die selbe Sicherheitslücke nutzt. Sobald er auf dem iPhone installiert ist, löscht der Wurm den SSH-Daemon und sucht direkt nach weiteren iPhones in IP-Reichweite.

Findet er weitere Geräte, installiert er sich auch auf diesen. Die betroffenen User erhalten Rick Astley als Hintergrundbild, was grundsätzlich nicht schlimm ist. Über diese Art und Weise ist in naher Zukunft jedoch weit schlimmeres denkbar. Also: Ändert Euer root Password im jailbroken iphone.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen