Psystar beendet den Verkauf von Klon-PCs mit Apple Mac OS X

| 6:45 Uhr | 0 Kommentare

psystarVor wenigen Tagen berichteten wir bereits darüber dass Psystar eine Summe 2,7 Millionen US Dollard als Entschädigung an Apple zahlen muss. Hintergrund sind die Verstößte seitens Psystar gegen das Urheberrecht von Apple.

Nun listet der Psystar alle Klon Macs als nicht mehr lieferbar. Berichten zufolge lag die Höhe der Verkäufe dieser Klon Macs eh nur bei geringen 800 Stück.

Die weitere Strategie von Psystar sieht nun so aus, dass man sich nun auf die Softwarelösung „Rebel EFI“ konzentrieren will.

Mit „Rebel EFI“ soll die Installation von Mac OS X auf dem eigenen PC verinfacht werden.

Inwieweit diese Softwarevariante legal ist, ist noch nicht geklärt.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen