Admob nennt Fakten zur globalen Verteilung des iphone

| 15:21 Uhr | 0 Kommentare

iphoneDer Anbieter für mobile Werbung Admob nennt in seinem Mobile Metrics Report interessante Fakten zur globalen Verteilung des iphone. Laut den Statistiken sind die Verkaufszahlen des iphone und des ipod touch auch 2009 sehr stark. Analysten erwarten bis Ende 2009 78 Millionen verkaufte iphone OS Geräte (iphone und ipod touch). Aus diesem Grund hat sich Admob die weltweite Distribution der iphone OS Geräte und deren Wachstum im vergangenen Jahr angeguckt.

50 Prozent aller iphone OS Geräte wurden in den USA verkauft. Großbritannien, Frankreich, Kanada und Deutschland folgen auf den Plätzen. Großbritannien kommt auf 8 Prozent, Frankreich auf 6 Prozent, Kanad und Deutschland kommen auf je 4 Prozent. Die Verkaufszahlen außerhalb der USA steigen stärker an als in den USA selber. Japan, Frankreich und Australien sind die am schnellsten wachsenden Märkte in 2009.

admob_statistik

In Japan betrug was Wachstum knapp 350 Prozent, Frankreich kommt auf eine Wachstumsrate von knapp 300 Prozent. Die Wachstumsrate in Kanada und den USA liegt, aufgrund der deutlich höheren Installationsbasis, deutlich niedriger bei knapp über 100 Prozent.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen