Fring Update für iPhone 4 unterstützt Videochat

| 5:48 Uhr | 1 Kommentar

fringKennt ihr Fring? Fring (kostenfrei) ist ein Client für soziale Dienste wie Skype, MSN, ICQ, Twitter, Facebook und Co. Im Laufe der Nacht haben die Entwickler Version 3.2.0.5 zum Download freigegeben. Diese steht ab sofort im App Store bereit? Doch was ist das Besondere an dieser Aktualisierung? Fring ist ab sofort iOS 4 tauglich, aber das ist nicht das Besondere. Zudem bringt Fring die Unterstützung der zweiten iPhone 4 Kamera mit sich. Videochats steht somit der Weg frei. Und zwar über 3G und Wi-Fi. Bis dato war dies so nicht möglich.

Mit Fring lassen sich also Video-Chats per Skype führen, daheim und unterwegs. In einem ersten „Testanruf“ über Wi-Fi war die Videoqualität in Ordnung, über UMTS soll sie etwas schlechter sein. Zudem konnten wir feststellen, dass „Multi-Tasking“ einwandfrei funktioniert. Sowohl Anrufe konnten „im Hintergrund“ angenommen, als auch Chat-Nachrichten empfangen werden. Fring ist 13,4 MB groß und verlangt iOS 3.0 oder neuer.

Kategorie: App Store

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • phone-magazine

    Schade, dass FaceTime das nicht von vornerein kann…

    11. Jul 2010 | 12:00 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen