FaceTime im iPod touch 4G nimmt Gestalt an

| 19:50 Uhr | 0 Kommentare

Seit geraumer Zeit tauchen im Internet diverse Gerüchte auf, welche Hardwarefeatures und Funktionen die nächste iPod touch Generation mit sich bringen könnte. Unter anderem war die Rede von einer verbesserten Kamera samt LED Blitz, einer Frontkamera und der Implementierung des Apple A4 Prozessors. So zeigte eine mögliche Frontpartie des 4G eine Aussparung, die tatsächlich Platz für eine Frontkamera und somit für Apple´s Videotelefonie FaceTime bieten könnte.

Zudem tauchte Mitte Juli erstmal in einer Betaversion zu iOS 4 die Möglichkeit auf, eine e-mail Adresse als FaceTime ID nutzen zu können. Somit wäre der Weg für FaceTime und den iPod touch 4G geebnet.

facetime_mail

Macrumors greift das Thema erneut auf und konnte in der Beta 3 zu iOS 4.1 ein Auswahlmenü ausfindig machen, dass den Aufbau eines FaceTime Videcalls via Telefonnummer oder e-mail Adresse ermöglicht. Bis dato nutzt Apple mit dem iPhone 4 die eigene Mobilfunknummer als FaceTime ID. Mit der Möglichkeit auch eine e-mail Adresse als ID nutzen zu können, dürfte FaceTime tatsächlich den Weg auf den iPod touch und zu einem späteren Zeitpunkt sicherlich auch auf das iPad finden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen