iPhone 4 ohne Vertrag nach wie vor in England erhältlich

| 7:40 Uhr | 7 Kommentare

iphone4_2
Das iPhone 4 ohne Vertrag ist für viele nach wie vor ein Objekt der Begierde. Hierzulande war das Gerät jahrelang nur über die Deutsche Telekom mit Netlock und Vertrag erhältlich. Zwar bröckelt nun das iPhone 4 Monopol doch wird zumindest auch Vodafone das iPhone 4 mit Netlock anbieten. Viele nutzen somit die Möglichkeit während ihres Aufenthaltes im europäischen Ausland ein iPhone ohne Vertrag zu kaufen. Beliebteste Reiseziele sind vor allem England (Großbritannien), Frankreich, Belgien und Italien. In den letzten Tagen tauchten in verschiedenen Internetforen Gerüchte auf, wonach der Kauf eines iPhone 4 im europäischen Ausland, insbesondere in England, nicht mehr oder nur deutlich eingeschränkt möglich sei. Es hieß, das iPhone 4 könne nur noch im Apple Online Store dieser Länder bestellt werden, ein Einkauf im Apple Retail Store wäre für ausländische Kunden nicht mehr möglich.

Wir haben einen London Aufenthalt genutzt und den Selbsttest gemacht. Vorab: Interessierte können nach wie vor das iPhone 4 ohne Vertrag in einem Apple Retail Store in London kaufen. Zunächst haben wir unser Glück im größten Apple Store der Welt probiert: Apple Retail Store London Covent Garden. Apple hatte diesen Store erst vor wenigen Wochen, nach langer Umbauphase, eröffnet. Also rein in den sehr gut gefüllten Store. Recht schnell wurden wir von einem Mitarbeiter angesprochen und nach unserem Anliegen gefragt. Ein iPhone 4 ohne Vertrag war natürlich die Antwort. „Keine verfügbar“ waren die ernüchternden Worte. Ob wir vorbestellt hätten? Natürlich nicht. Noch nicht.

Also zusammen mit dem freundlichen Mitarbeiter an den nächsten freien Mac und online ein iPhone 4 für Covent Garden reserviert. Zufällig wurden gerade Geräte wieder freigegeben, da andere Kunden das iPhone 4 während ihres Abhol-Slots nicht abgeholt hatten. Nach der Reservierung im Erdgeschoss ging es dann eine Etage höher (der Store geht übrigens über 3 Ebenen), um das iPhone 4 ohne Vertrag abzuholen. Und siehe da, etliche iPhones warteten in einem Schrank um abgeholt zu werden. Das Geheimnis liegt also in der Vorabreservierung und im Abholen innerhalb eines bestimmten Zeitraumes. Die Eindrücke zum Apple Retail Store London Covent Garden haben wir hier für euch hinterlegt:
Type=Photoset, User=45525705@N08, Photoset=72157625062911409
Am Folgetag erfolgte der Selbsttest dann im nächsten Apple Store in London: Diesmal war das Ladenlokal an der Regent Street an der Reihe. Gesagt getan. Der Retail Store an der Regent Street wurde aufgesucht. Auch dieser platzte aus allen Nähten und war mehr als gut besucht. Ein Mitarbeiter wurde auf das iPhone 4 angesprochen. Doch der Store in der Regent Street war absolut ausverkauft. Kein Gerät mehr auf Lager, Reservierungen waren somit für diesen ebenso nicht möglich. Als einzige Möglichkeit blieb nur, ein iPhone der vierten Generation für einen anderen Store in London online zu reservieren. Impressionen zum Apple Store London Regent Street haben wir hier für euch zusammengestellt. Zufall oder bewusste Planung, dass der größte Apple Store der Welt: Covent Garden das iPhone 4 noch verfügbar hatte. Wie dem auch sei, dem Apple Fan soll es recht sein, wo er sein Gerät kauft. Möglich ist es auf jeden Fall noch, das Objekt der Begierde in Großbritannien zu kaufen. Ergänzung: Das iPhone 4 16GB ohne Vertragsbindung kostet £499 (ca. 570 Euro), für das iPhone 4 32GB ohne Vertrag werden £599 (ca. 685 Euro) fällig.
Type=Photoset, User=45525705@N08, Photoset=72157625187761764
Auch hierzulande gibt es mehrere Anbieter, die ein iPhone 4 ohne Vertrag anbieten. Dabei handelt es sich um eben diese Geräte aus dem europäischen Ausland. Nachdem kurz nach dem Verkaufsstart des iPhone 4 die Preise noch sehr hoch lagen, purzeln diese allmählich. Das iPhone ohne Vertrag lässt sich auch finanzieren, so trifft den Interessenten der Betrag nicht auf einen Schlag.

7 Kommentare

  • Masterslive

    Nun hab ich alles gelesen, doch wie teuer es in London war steht nirgends. Wärt ihr so nett und fügt diese Info hinzu?

    ——-

    Habe es ergänzt.
    der Macerkopf

    18. Okt 2010 | 7:56 Uhr | Kommentieren
  • rettungsrambo

    499 Pfund (16GB) bzw. 599 Pfund (32GB)
    also ca. 570 Euro bzw. 685 Euro.

    18. Okt 2010 | 8:37 Uhr | Kommentieren
  • Masterslive

    Vielen Dank, das würde sich richtig lohnen dort eins zu kaufen!! Aber rüberzuschiffen nur fürs iPhone? So reich bin ich dann auch wieder nicht.

    18. Okt 2010 | 9:02 Uhr | Kommentieren
  • Andre

    Besorgt Euch eine englische Adresse über http://www.borderlinx.com und spart das Flugticket…

    18. Okt 2010 | 16:50 Uhr | Kommentieren
  • rettungsrambo

    Erste Adresse wäre die Schweiz oder Hong Kong, falls man mal in der Nähe ist. Dort sind die iPhone noch mal ´ne Ecke günstiger.

    18. Okt 2010 | 18:38 Uhr | Kommentieren
  • Christoph

    Wie und wo kann man eigentlich das iphone im UK-Store vorbestellen, das es dann verfügbar ist, wenn man dann im Store in London ist ?

    18. Okt 2010 | 19:46 Uhr | Kommentieren
  • Peter

    Das iPhone 4 und andere Apple Hardware kann hier

    http://reserve.apple.com/WebObjects/ProductReservation.woa/wa/reserveProduct?lang=en&country=GB

    in England reserviert werden.

    19. Okt 2010 | 15:01 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen