Android 2.3 auf dem jailbroken iPhone 3G

| 19:34 Uhr | 2 Kommentare

Hackern ist es erstmals gelungen das mobile Google Betriebssystem Android 2.3 Gingerbread auf einem jailbroken iPhone 3G lauffähig zu machen. Möglich macht dies iDroid / OpeniBoot, eine Dual-Boot-Applikation, welches es möglich macht, iOS und Android gleichzeitig auf einem iPhone zu installieren.

Während des Bootvorgangs kann der Anwender auswählen, welches der beiden Betriebssysteme der User wünscht. Vor einigen Wochen haben wir testweise Android 2.2 mit iDroid / OpeniBoot auf einem iPhone 2G installiert, das Ergebnis war allerdings sehr bescheiden. Es mag an der iPhone 2G Performance gelegen haben, dass die Steuerung nur sehr verzögert erfolgte. Das eingebettete Video zeigt allerdings, dass Android 2.3 einigermaßen flüssig auf dem iPhone 3G läuft. (via twitvid)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

2 Kommentare

  • Mark1982

    Warum soll man sich den Abklatsch installieren, wenn man auf dem iPhone doch das Original hat?!

    07. Jan 2011 | 20:41 Uhr | Kommentieren
  • Mark1982

    Und flüssig ist ja wohl was anderes 😀

    07. Jan 2011 | 20:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen