Ticker: iPhone nano Einschätzung, MobileMe Mutmaßungen, 200 Mio. Angry Birds Minuten, iPhone 4 Auszeichnung

| 17:45 Uhr | 2 Kommentare

Die letzten Tage waren unter anderem durch Gerüchte um ein mutmaßliches iPhone nano geprägt. Es heißt, Apple arbeite an einer iPhone Linie, mit der das Unternehmen neue Käuferschichten ansprechen will. Das iPhone nano soll kleiner und preiswerter sein und als iPhone ohne Vertrag angeboten werden. Das Forbes Magazin hat sich dazu Gedanken gemacht dazu gemacht, wie Apple weitere Marktanteile im Mobiltelefonsegment gewinnen könnte. Eine Option wäre es, das jetzige iPhone 4 und zukünftige Geräte der Produktlinie in weiteren Märkten und bei neuen Mobilfunkbetreibern anzubieten. Die zweite Option wäre es, den Massenmarkt mit einem preiswerteren iPhone anzusprechen. Immerhin würden 60 Prozent des Handy-Marktes mit dem jetzigen Gerät nicht angesprochen. Mit einem iPhone nano könnte Apple den anzusprechenden Markt um den Faktor 6 erhöhen, was zu einem Umsatzplus um den Faktor 2,5 führen könnte.

+++++

Nahezu zeitgleich zu den iPhone nano Gerüchten, tauchen erste Informationen auf, Apple werde seinem Online-Dienst MobileMe noch dieses Jahr ein umfassendes Update spendieren. Mit den bisher genannten Funktionen (Musik-Streaming, Cloud) scheint sich Apple allerdings nicht zufrieden zu geben. Es heißt, MobileMe werde auch Videostreaming- (ähnlich Ustream) und Geotagging-Anteile (ähnlich Foursquare, Facebook Places) erhalten.

Unseren Informationen zu folge, wird die Basis des neuen MobileMe Services eine dynamische Webseite sein, die eine Kombination aus Facebook, Foursquare und Ustream enthalten wird. Die Webseite wird Unmengen an Informationen sammeln, die automatisch über das iOS Gerät hochgeladen werden, dies beinhaltet Ortsangaben des Users, Photos und Videos.

+++++

Das Spiel Angry Birds sollte nahezu jedem iPhone, iPad und iPod touch Besitzer ein Begriff sein. Die App hält sich hartnäckig seit Monaten in den App Store Charts und kurz vor Valentinstag wurde eine neue Version von Angry Birds veröffentlicht. 50 Millionen Downloads konnten die Entwickler bisher verzeichnen, dies führt zu einer täglichen Nutzung von 200 Millionen Angry Birds Minuten. Und schon bald soll Angry Birds auch für Windows Phone 7 verfügbar sein.

+++++

Im Rahmen des Mobile World Congress wurde das Apple iPhone 4 zum „Best Mobile Device“ gekürt. Entscheidung für die Jury waren unter anderem das großartige Display, das scharfe Design, das fantastischen Material und das phänomenale Ecosystem für Entwickler.

2 Kommentare

  • tevion

    ich hoffe es…

    16. Feb 2011 | 18:21 Uhr | Kommentieren
  • Stefan

    phänomenal immer noch mit umlaut a;)

    16. Feb 2011 | 22:16 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen