iOS 4.3.1 Unlock in Kürze per Ultrasn0w Update

| 17:30 Uhr | 0 Kommentare

Am frühen Montag Morgen hat das iPhone Dev Team mit redsnow 0.9.6rc9 und Pwnage 4.3 einen ersten untethered iOS 4.3.1 Jailbreak für iPhone, iPod touch und iPad präsentiert. Ein iOS 4.3.1 Unlock wurde bereits gleichzeitig in Aussicht gestellt, ohne einen genauen Termin zu nennen. Es hieß, das iPhone Dev Team müsse zunächst ein paar Probleme mit ultrasn0w beheben, bevor ein iOS 4.3.1 Unlock auf die Menschheit losgelassen werden könne.

muscle_twitter
Wie MuscleNerd heute per Twitter bekannt gegeben hat, seien die Probleme (Signalanzeige etc.) größtenteils behoben. In den nächsten Tagen wird das Team die aktualisierte Unlrasnow-Version intern mit mehrerer Geräten und Firmwares testen, bevor sie zum Download freigegeben wird.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings, die kommende ultrasn0w Version versteht sich zunächst nur mit älteren Basebands. Alle User, die mit einem aktuellen Baseband unterwegs sind, werden wohl noch ein wenig länger auf den iOS 4.3.1 Unlock warten müssen. iPhone 4 User dürften somit noch ein wenig in die berühmte Röhre gucken.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen