Neue MacBook Air 2011 angeblich mit schnelleren SSD

| 14:33 Uhr | 1 Kommentar

macbook_air_2010_2
Bekanntermaßen und von vielen erhofft, dürfte Apple noch diesen Monat das neue MacBook Air 2011 auf den Markt bringen. Es heißt, zunächst müsse OS X Lion veröffentlicht werden und parallel dazu werde Apple die neuen MacBook Air mit OS X Lion ausliefern. Nachdem von OSX Lion in der vergangenen Woche die Gold Master und somit vermutlich letzte Vorabversion erschienen ist, sollte OS X Lion innerhalb von zwei Wochen erscheinen. Als mögliches Datum geistert der 14. Juli durch die Gerüchteküche.

Der japanische Blog Macotakara, der sich in der Vergangenheit schon des öfteren als gute Quelle für Apple Gerüchte erwiesen hat, bringt ein neues Details ins Spiel, über dass das neue MacBook Air 2011 verfügen könnte. Mit der aktuellen MacBook Air Generation ist Apple erstmals dazu übergegangen, bei einer MacBook-Familie vollständig auf mechanische Festplatten zu verzichten. Es werden 64GB, 128GB und 256GB SSD-Flash-Speicher verbaut.

Dies soll laut Macotakara (Google Übersetzung) auch beim MacBook Air 2011 so bleiben, doch wie es heißt, könnte Apple deutlich schnellere SSD-Flash-Speicher verbauen. Demnach werde Apple Toggle DDR 2.0 NAND Flashspeicher verbauen, die eine Datenübertragung von bis zu 400MB/s bieten. Der auf 19nm basierende Toggle DDR 2.0 NAND SSD-Speicher soll den bisherigen Gale Blade-X Speicher ablösen und direkt auf das Motherboard aufgelötet sein. So könnte Apple weiteren Platz im Inneren des MacBook Air 2011 Gehäuses sparen.

In Kürze dürften wir also eine neue MBA Familie vorgesetzt bekommen. Als weitere Neuerungen werden Sandy Bridge Prozessoren aus dem Hause Intel, neue Grafikchips und der Thunderbolt-Port gehandelt. Wünschenswert wäre zudem eine FaceTime HD Kamera und eine hintergrundbeleuchtete Tastatur.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Tobi

    Mir wäre lieber, wenn die SSD endlich mal bezahlbar wären… Unter 256 GB finde ich die Teile für den heutigen Speicherbedarf sinnlos.

    04. Jul 2011 | 17:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen