iPhone 5 zukünftig auch bei China Mobile ?

| 16:59 Uhr | 4 Kommentare

China Mobile ist zweifelsfrei der weltgrößte Mobilfunkprovider, mehr als 600 Millionen Menschen (knapp 70 Prozent Marktanteil in China) sind im Netz von China Mobile unterwegs. Ein nun aufgetauchtes Foto deutet daraufhin, dass Apple und China Mobile nach wie vor in Verhandlungen über die Einführung eines iPhones bei China Mobile stecken und bereits mit iPhone Prototypen experimentieren. Wird Apple ab dem iPhone 5 mit dem weltgrößten Provider kooperieren? So könnte Apple auf einen Schlag und unkompliziert eine beachtliche Kundengruppe ansprechen.

iphone_china_mobile
Das Foto zeigt einen iPhone Prototypen, der im 3G Netz von China Mobile funkt. Das abgebildete iPhone ist mit dem Baseband 06.10.01 ausgestattet, welches Apple bisher noch nicht offiziell veröffentlicht ist. Zudem deutet das Freilassen der IMEI-Nummer „00 000000 000000 0“ auf einen Prototypen hin.

China Mobile funkt im 3G TD-SCDMA Netz, doch bisher ist kein iPhone erschienen, welches dieses Netz unterstützt. Sollte Apple also das iPhone 5 bei China Mobile einführen, müsste eine entsprechende Kompatibilität hergestellt werden, so sohu (Google Übersetzung).

Die Gerüchte über die Zusammenarbeit von Apple und China Mobile sind nichts Neues. So wurde z.B. Apple COO Tim Cook erst vor wenigen Tagen im Hauptquartier des Providers gesichtet. Zudem ließ sich kurzeitig ein Eintrag beim chinesischen Twitter Pendant „Weibo“ finden, der andeutete, dass das iPhone 5 ab September bei China Mobile erhältlich sein wird.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

4 Kommentare

  • Jens Steiert

    SORRY? Wer interessiert das?????

    07. Jul 2011 | 17:51 Uhr | Kommentieren
  • Dave

    ACHTUNG! Klugscheißer!

    *Sorry? Wen interessiert das?????

    07. Jul 2011 | 18:31 Uhr | Kommentieren
  • Jonathan

    Wie wärs mit Leuten, die bei China mobile sind und ein iPhone benutzen wollen? Es gibt auch Deutsche, die China mobile benutzen!!

    07. Jul 2011 | 19:38 Uhr | Kommentieren
  • AppTestsss

    DieNews finde ich nicht unwichtig. Für alle Chinesen ist es bestimmt gut, das iPhone bei verschiedenen Providern zu bekommen. Ich finde es deswegen dämlich, das andere Leute sagen, das es unwichtig wäre.

    Andererseits finde ich nicht, dass die Seriennummer mit lauter 0 auf einen Prototypen hinweist. Ich glaube eher, hier will sich jemand wichtig machen. Es gibt viele Tools, mit denen man diese Nummer ändern kann.

    08. Jul 2011 | 15:50 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen