iPhone 4 auf dem Weg ins All

| 14:37 Uhr | 2 Kommentare

Wer dieser Tage fleißig Zeitung liest oder Nachrichtensendungen im TV guckt, an dem dürfte nicht vorbeigegangen sein, dass das Space Shuttle Atlantis am heutigen Tag auf seine letzte Reise geht.

Das interessante an dieser Mission wird unter anderem sein, dass das iPhone 4 mit auf Reise geht. So hat eine in Houston ansässige Firma eine Applikation für das iPhone entwickelt, die den Astronauten dabei helfen soll, ihre wissenschaftlichen Ergebnisse festzuhalten, so die NASA. Das eingebettete Video zeigt übrigens den Start der Discoery, gefilmt mit einem iPhone aus dem Flugzeug.

Update: Den iPhone Live Stream zum Start gibt es übrigens hier.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

2 Kommentare

  • Jens Steiert

    das ist nicht das richtige video!!!!!! das space shuttle ist erst jetzt gestartet verlinkt besser den live stream

    08. Jul 2011 | 15:37 Uhr | Kommentieren
  • ego

    Welch ein Schmach für die USA. Die Geldnot diktiert jetzt auch in der Raumfahrt eine Abhängigkeit von den Russen, an die man früher nie gedacht hätte. Nach der „Atlantis“-Rückkehr, die für den 20. Juli vorgesehen ist, verfügen die USA auf Jahre hinaus über keine Weltraumvehikel mehr, die Astronauten ins All befördern können. Die Nasa ist dann für ihre Astronauten auf Mitfluggelegenheiten in den russischen „Sojus“-Kapseln angewiesen. Große Fracht aus dem All kann künftig überhaupt nicht mehr zur Erde zurückgebracht werden. Amerika ist auf dem Boden der Tatsachen angekommen.

    09. Jul 2011 | 5:39 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen