Apple veröffentlicht Updates für iPhoto, iMovie und GarageBand im Mac App Store (Update: nun für alle)

| 16:50 Uhr | 3 Kommentare

Mit dem Start des Mac App Stores im Januar diesen Jahres räumte Apple seinen Kunden auch die Möglickeit ein, Applikationen wie iPhoto, iMovie und GarageBand als Bestandteil von iLife 11 einzeln zu je 11,99 Euro zu kaufen. Somit war der Anwender nicht mehr verpflichtet, sich die gesamte Programm-Suite zu kaufen, wenn er beispielsweise nur iPhoto 11 benötigte.

ilife_updates
User, die sich iPhoto, GarageBand oder iMovie im Mac App Store gekauft haben und diesen am heutigen Tag bereits besucht haben, dürften bereits festgestellt haben, dass Apple alle drei Applikationen aktualisiert hat. So wurde z.B. iPhoto auf Programmversion 9.1.5 geupdatet. Dieses Update behebt Probleme mit der Kompatibilität und verbessert die Leistung und Stabilität des Programms. Darüberhinaus bringt iPhoto 9.1.5 folgende Verbesserungen mit sich:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Anpassungen für das Beschneiden nicht von einem Foto entfernt werden konnten, wenn der Befehl „Zurück zum Original“ verwendet wird.
  • Es wurde ein Problem behoben, aufgrund dessen Ken Burns-Animationen nicht korrekt auf Fotos in einer gespeicherten klassischen Diashow angewendet wurden.
  • Der Datumsbereich jedes Ereignisses wird jetzt entsprechend aktualisiert, um Änderungen widerzuspiegeln, die über den Befehl „Datum und Uhrzeit anpassen“ an Fotos vorgenommen werden.

Apple empfiehlt allen Usern von iLife 11 die angebotenen Updates. User, die iLife 11 außerhalb des Mac App Stores gekauft haben, müssen sich noch ein wenig gedulden. Über die Mac OS X interne Softwareaktualisierung liegt noch kein Update vor, dieses dürfte in Kürze folgen.

Update 19:00 Uhr: Mittlerweile stehen die drei Updates auch über die Mac OS X interne Softwareaktualisierung zum Download bereit.

Kategorie: Mac

Tags: , , ,

3 Kommentare

  • Benni

    Doch update liegt jetz auch über die interne Softwareaktualisierung vor! habe sie gerade geupdatet! waren glaube ich 384 MB habe nicht genau drauf geachtet

    11. Jul 2011 | 17:04 Uhr | Kommentieren
  • JoLo

    bei mir liegt nichts vor…

    11. Jul 2011 | 17:41 Uhr | Kommentieren
  • Carsten

    Leider behebt das GarageBand Update den abgebrochenen Download für Übungen nicht wie versprochen. Mehrmals nach Update versucht, immer wieder bricht er mit der gleichen Fehlermeldung ab

    11. Jul 2011 | 18:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen