iphoto

iPhoto 9.6.1 für OS X ist da: Verbesserungen im Hinblick auf die neue Fotos-App

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Am späten gestrigen Abend hat Apple nicht nur das Sicherheitsupdate 2015-003 für OS X Yosemite zum Download bereit gestellt, sondern noch ein weiteres Update platziert. Die Rede ist von iPhoto. iPhoto kann ab sofort in Version 9.6.1 heruntergeladen werden. Mit an Bord sind unter anderem Verbesserungen im Hinblick auf die neue Fotos-App. Update: iPhoto 9.6.1 Mit OS X 10.10.3 fü

iOS 8: iPhoto für iOS wird nicht mehr unterstützt

| 12:40 Uhr | 9 Kommentare

Seit wenigen Tagen liegt die iOS 8 Beta 4 für eingetragene Entwickler zum Download bereit. Die größten Neuerungen haben wir hier und dort für euch festgehalten. Ein weitere Veränderung kommt erst jetzt ans Tageslicht. Wie es scheint, wird Apple mit iOS 8 den Support für die iPhoto für iOS App einstellen. Anwender, die iPhoto unter iOS 8 Beta 4 öffnen, erhalten den Hinweis, das

Neue Fotos-App für OS X wird Bildersuche, Effekte, Bearbeitungsfunktion und Plugins unterstützen

| 11:19 Uhr | 0 Kommentare

Vergangenen Woche gab Apple bekannt, dass man die Entwicklung von Aperture und iPhoto für OS X einstellen wird. Wie im Rahmen der WWDC Keynote angekündigt, wird Apple eine komplett neue Foto-App für den Macintosh anbieten. Viele Informationen zu der neuen Fotos-App liegen noch nicht vor. Es ist lediglich bekannt, dass es noch bis Anfang 2015 dauern wird, bis Apple die neue Fot

Apple stellt Aperture-Entwicklung ein

| 20:08 Uhr | 5 Kommentare

Bislang können sich Mac-Nutzer entscheiden, ob sie zur Fotoverwaltung /-bearbeitung auf die in OS X integrierte iPhoto-App zurück greifen oder Aperture kostenpflichtig im Mac App Store hinzukaufen. Dies wird sich zukünftig allerdings ändern. Im Rahmen der Worldwide Developers Conference Anfang dieses Monats hat Apple sowohl für iOS als auch OS X eine neue Foto-App vorgestellt.

Apple aktualisiert iPhoto für iPhone und iPad

| 22:41 Uhr | 0 Kommentare

Mit einer letzten Meldung für den heutigen Abend möchten wir euch in die Nacht entlassen. Apple hat ein kleines Update auf den eigenen Servern bereit gestellt. Nachdem Apple kürzlich iWork für iOS, OS X und iCloud aktualisiert hat, ist nun iPhoto an der Reihe. Die Foto-App iPhoto kann ab sofort in Programmversion 2.0.1 aus dem App Store geladen werden. Große Neuerungen dürft i

iPhoto 9.5.1: Update bringt Korrekturen bei der Druckvorschau und kleinere Verbesserungen

| 11:28 Uhr | 0 Kommentare

In der Nacht zu heute wurden nicht nur Updates zum WhatsApp Messenger, Facebook und Google Maps freigegeben, auch Apple war fleißig und hat ein kleines Update für iPhoto (für OS X) bereit gestellt. Ab sofort könnt ihr iPhoto 9.5.1 aus dem Mac App Store laden. Die Verbesserungen sind allerdings überschaubar, aber sicherlich willkommen für Anwender, die bislang Probleme hatten.

iOS 7: neue iPhoto- und Garageband Icons aufgetaucht, Update in Kürze

| 10:07 Uhr | 7 Kommentare

Mit iOS 7 hat Apple sein mobiles Betriebssystem generalüberholt und neu angestrichen. Die Standard-Apps in iOS 7 hat Apple alle an das neue Design angepasst. Während weitere Apple Apps, wie z.B. die Apple Store App und „Mein iPhone suchen“ ebenfalls an iOS 7 angepasst wurde, hinken diverse Apple Apps hinterher. Nun tauchen neue überarbeitete iPhoto und Garageband I

Updates: iPhoto, iMovie und GarageBand für iOS

| 6:10 Uhr | 2 Kommentare

Am späten gestrigen Abend hat Apple drei hauseigenen Applikationen für iOS ein kleines Update spendiert. Betroffen sind iPhoto, iMovie und GarageBand. Neuerungen für die Apps solltet ihr nicht erwarten, vielmehr hat Apple bei den drei genannten Apps Fehler beseitig und die Kompatibilität erhöht. Zu iPhoto heißt es Korrektur von Kompatibilitätsproblemen Bei iMovie heißt es ähnl

iPhoto 9.4.3 und Aperture 3.4.4: Updates bringen zahlreiche Verbesserungen

| 10:07 Uhr | 6 Kommentare

Im Laufe des gestrigen Abends hat Apple nicht nur Updates für Safari und Java veröffentlich, sondern auch Aktualisierungen für iPhoto und Aperture auf den eigenen Servern bereit gestellt. iPhoto 9.4.3 bringt folgende Verbesserungen Fotos können jetzt einfach durch Bewegen in den Papierkorb aus „Mein Fotostream“ entfernt werden Fotos können jetzt mit dem Exportbefehl im Menü „

Apple veröffentlicht Safari 6.0.2, iPhoto 9.4.2 und Aperture 3.4.2

| 22:19 Uhr | 23 Kommentare

Nicht nur die finale Version von iOS 6.0.1 sowie die erste Entwicklerversion zu iOS 6.1 hat Apple am heutigen Donnerstag freigegeben, auch Safari 6.0.2, iPhoto 9.4.2 und Aperture 3.4.2 stehen ab sofort auf den Apple Servern als Download bereit. Zu iPhoto 9.4.1 äußert sich Apple wie folgt Fotos können jetzt zu freigegebenen Streams oder „Meinem Fotostream“ hinzugefügt werden,

»

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen