iPhoto 9.6.1 für OS X ist da: Verbesserungen im Hinblick auf die neue Fotos-App

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Am späten gestrigen Abend hat Apple nicht nur das Sicherheitsupdate 2015-003 für OS X Yosemite zum Download bereit gestellt, sondern noch ein weiteres Update platziert. Die Rede ist von iPhoto. iPhoto kann ab sofort in Version 9.6.1 heruntergeladen werden. Mit an Bord sind unter anderem Verbesserungen im Hinblick auf die neue Fotos-App.

iphoto201_ios

Update: iPhoto 9.6.1

Mit OS X 10.10.3 führt Apple die neue Fotos-App ein, die iPhoto sowie Apterture ablösen wird. Bereits jetzt legt Apple den Grundstein für den Übergang. Das Update verbessert die Kompatibilität beim Migrieren von iPhoto-Mediatheken zur neuen App „Fotos“ in OS X Yosemite 10.10.3 (verfügbar im Frühjahr diesen Jahres). Darüberhinaus korrigiert das Update ein Problem, durch das iPhoto nur die ersten 25-Bilder in einem Facebook-Album anzeigte. Weiter heißt es, dass Apple ein Problem behebt, durch das es beim Drucken eines Bildes zu einem iPhoto-Stillstand kommen konnte.

Ihr könnt iPhoto 9.6.1 über den Mac App Store herunterladen.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen