iphoto

iPhoto 9.4: Update bringt Fotostreams unter OS X Mountain Lion und weitere Kleinigkeiten

| 8:42 Uhr | 0 Kommentare

Es dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben, dass Apple am gestrigen Mittwoch unter anderem die finale Version von iOS 6 und OS X 10.8.2 zum Download freigegeben hat. Eine neue Funktion, die ab sofort an Bord ist, ist Shared Photo Streams. Mit „freigegebene Fotostreams“ könnt ihr beispielsweise Fotos auf eurem iOS-Gerät auswählen und für Freunde und Familie f

Apple aktualisiert zahlreiche hauseigene Apps: u.a. iMovie, Cards, Find my iPhone, iPhoto, Podcasts und mehr

| 20:59 Uhr | 10 Kommentare

Ein Blick in den App Store verrät, dass Apple am heutigen Abend nicht nur iOS 6 zum Download für iPhone, iPad und iPod touch bereit gestellt hat, sondern erwartungsgemäß seine eigenen Applikationen im App Store aktualisiert hat. Neben der iOS 6 Kompatibilität bringen die einzelnen Updates auch neue Funktionen in den jeweiligen Apps mit. So wurde unter anderem Podcasts, iPhoto,

iPhoto 9.3.2 und iMovie 9.0.7 ab sofort verfügbar

| 16:45 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Apple OS X Mountain Lion und iWork 9.2 veröffentlicht hat, folgen iPhoto 9.3.2 und iMovie 9.0.7. Beide Aktualisierungen sind grundsätzlich dazu gedacht, die Kompatibilität zu OS X Mountain Lion herzustellen. Zu iPhoto 9.3.2 heißt es: Neue Funktionen in Version 9.3.2 Kompatibilität mit OS X Mountain Lion Die Freigabeoptionen umfassen jetzt Nachrichten und Twitter Enthä

Apple erwähnt mittlerweile OpenStreetMap-Nutzung in iPhoto für iOS

| 16:55 Uhr | 0 Kommentare

Zusammen mit der Vorstellung des neuen iPad (3) sowie AppleTV 3 hat Apple Anfang März auch seine iLife-Suite für iOS komplettiert und iPhoto für iOS freigegeben. Mit der Universal-App könnt ihr zahlreiche vom Mac bekannte iPhoto-Funktionen nun auch auf iPhone, iPod touch und iPad nutzen. Schnell wurde bekannt, dass Apple innerhalb der Applikation auf OpenStreetMap-Kartenmateri

App Store: Updates zu iPhoto, iMovie, GarageBand, Cards und iTunes U

| 7:37 Uhr | 0 Kommentare

Am Abend der iPad-Keynote hat Apple nahezu allen seiner Aplikationen im App Store ein großes Update spendiert, den gestrigen 1. Mai nutzt der Hersteller um vielen seiner Apps ein kleines Update zu gönnen: iMovie 1.3.1 Mit diesem Update wird die Stabilität insgesamt verbessert und eine Reihe kleinerer Probleme behoben. Zu den Änderungen gehören: Hinzufügen des Zugriffs auf die

Gerücht: iPhoto 12 für OS X ab Sommer, Funktionen von iOS

| 13:59 Uhr | 0 Kommentare

Einem neuen Gerücht zufolge bastelt Apple derzeit fleißig an einer neuen iPhoto-Version für OS X. Bereits diesen Sommer könnte iPhoto 12 für OS X im Mac App Store zum Kauf bereit stehen. iPhoto für iOS soll deutlichen Einfluss auf die OS X Version haben. Die jüngsten Gerücht befördert die Webseite appleweetjes (Google Übersetzung) ans Tageslicht. Das neue iPhoto 12 soll eine M

Updates für Logic und Logic Express, iPhoto 9.2.3 kündigt sich an

| 8:19 Uhr | 1 Kommentar

In der Nacht zu heute hat Apple zwei kleinere Updates bereit gestellt. Ab sofort können Logic Express 9.1.7 und Logic Pro 9.1.7 von den Apple Servern geladen werden. Auch wenn Logic Express nicht mehr von Apple angeboten wird, versorgt der Hersteller aus Cupertino die Käufer der Software nach wie vor mit Softwareupdates. Logic Express 9.1.7 verbessert die allgemeine Stabilität

iPhoto für iOS: Apple setzte auf eigenes Kartenmaterial

| 12:22 Uhr | 4 Kommentare

Apple Fans wurden am gestrigen Tag (weitestgehend) nicht enttäuscht. Neben den neuen iPad 3, einem AppleTV 3 mit 1080p HD Unterstützung, iOS 5.1 und der Freigabe zahlreicher weiterer Apple Softwareupdates hat der Hersteller aus Cupertino gestern „ordentlich einen rausgehauen“. Unter anderem wurde gestern iPhoto für iOS als Universal-App (iTunes Link) veröffentlicht

Apple vervollständigt iLife für iOS mit der Einführung von iPhoto, Updates für iMovie, GarageBand und iWork

| 21:38 Uhr | 6 Kommentare

Apple hat im Rahmen der heutigen Keynote bekannt gegeben, dass der iPad-Hersteller iLife für iOS mit iPhoto komplettiert und gleichzeitig Updates für iMovie, GarageBand und iWork noch heute bereit stellen wird. „Mit der Vorstellung von iPhoto haben wir die gesamte Sammlung an iLife Apps auf iOS portiert und die Nutzer werden sie lieben,“ sagt Philip Schiller, Senior Vice Presid

Apple veröffentlicht Updates für iPhoto, iMovie und GarageBand im Mac App Store (Update: nun für alle)

| 16:50 Uhr | 3 Kommentare

Mit dem Start des Mac App Stores im Januar diesen Jahres räumte Apple seinen Kunden auch die Möglickeit ein, Applikationen wie iPhoto, iMovie und GarageBand als Bestandteil von iLife 11 einzeln zu je 11,99 Euro zu kaufen. Somit war der Anwender nicht mehr verpflichtet, sich die gesamte Programm-Suite zu kaufen, wenn er beispielsweise nur iPhoto 11 benötigte. User, die sich iPho

« »

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen