App Store: Updates zu iPhoto, iMovie, GarageBand, Cards und iTunes U

| 7:37 Uhr | 0 Kommentare

Am Abend der iPad-Keynote hat Apple nahezu allen seiner Aplikationen im App Store ein großes Update spendiert, den gestrigen 1. Mai nutzt der Hersteller um vielen seiner Apps ein kleines Update zu gönnen:

iMovie 1.3.1
Mit diesem Update wird die Stabilität insgesamt verbessert und eine Reihe kleinerer Probleme behoben. Zu den Änderungen gehören:

  • Hinzufügen des Zugriffs auf die Hilfe beim Bearbeiten eines Projekts auf dem iPad
  • Behebung eines Problems, bei dem beim Teilen eines Clips der falsche Rahmen angezeigt wurde

iPhoto 1.0.1

  • Beim Veröffentlichen eines Journals auf iCloud kann die Journal-URL jetzt über die Taste „Link kopieren“ kopiert werden.
  • Behebt ein Problem, sodass in der Fotodarstellung keine Fotos mehr doppelt angezeigt werden.
  • Stabilitätsverbesserungen

Cards 1.1.2

  • Wunderschöne Letterpress-Karten für den Muttertag
  • Neue Designs für die Kategorie „Gute Besserung“
  • Weitere Karten für „Geburtstag“, „Danke“ und andere Kategorien
  • Verbesserte Überprüfung von Postadressen
  • Einfaches Ändern von Adressen auf Umschlägen

GarageBand 1.2.1
Neue Funktionen in Version 1.2.1

  • Korrigiert ein Problem, durch das es bei der Übertragung zu iCloud zu Programmfehlern oder fehlenden Songs kommen konnte
  • Die Anmeldung bei SoundCloud mit einem Facebook-Account funktioniert jetzt korrekt
  • Leistung und Stabilität wurden optimiert

iTunes U 1.1.1
iTunes U 1.1.1 korrigiert einen Fehler, durch den es beim Starten von einer anderen App zu einem unerwarteten Beenden von iTunes U kommen konnte.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen