iPhone 4S: Telekom Vorbestellungen ab sofort möglich

| 8:26 Uhr | 6 Kommentare

telekom_iphone4s_vorbestellen
Der Tag der Wahrheit ist gekommen, ab sofort kann das iPhone 4S bei der Telekom vorbestellt werden. Gerade mal drei Tage hat es gedauert, bis Kunden das iPhone 4S nach Vorstellung durch Phil Schiller am 04. Oktober nun vorbestellen können. Die Fakten rund um das neue Apple iPhone dürften mittlerweile bekannt sein. Das iPhone 4S verfügt über das gleiche Design, wie sein Vorgängermodell, unter der Haube hat sich jedoch einiges getan. Das iPhone 4S verfügt nicht nur über den gleichen Prozessor wie das iPad 2 (A4-Chip A5-Chip), sondern bringt auch eine deutlich verbesserte Kamera mit sich. Die 8MP Kamera ist deutlich lichtempfindlicher als der Vorgänger, hat für die 1080p Videoaufnahmen einen Bildstabilisator und zudem eine Gesichtserkennungsfunktion. Darüberhinaus bietet das iPhone 4S die neue Siri Sprachsteuerung, Bluetooth 4.0 und ein neue Antennendesign.

Blick wir auf die Deutsche Telekom (T-Mobile) und die Konditionen, die der Rosa Riese rund um das iPhone 4S macht. Bei den Tarifen hat sich nichts geändert, nach wie vor dürften die Complete Mobil Tarife der ideale Begleiter sein. Für den Complete Mobil (S bis XL) zahlt ihr je nach Tarif zwischen 39,95 Euro und 99,95 Euro. Kunden, die den Vertrag online abschließen erhalten 10 Prozent Rabatt auf die Grundgebühr im ersten Vertragsjahr.

Richten wir unser Augenmerk auf die iPhone 4S Preise. Nachdem die Telekom in den letzten Wochen die iPhone 4 Preise zum Teil deutlich gesenkt hatte, um die Lager zu räumen, geht es nun wieder in die andere Richtung. Für das iPhone 4S 16GB (weiß | schwarz) müsst ihr je nach Tarif zwischen 49,95 Euro und 239,95 Euro berappen, für das iPhone 4S 32GB (weiß | schwarz) werden zwischen 169,95 Euro und 349,95 Euro fällig und für das iPhone 4S 64GB (weiß | schwarz) müsst ihr zwischen 279,95 Euro und 459,95 Euro auf den Tisch legen. Das iPhone 4 8GB wird zukünftig auch von der Telekom angeboten, hier verlangt der Rosa Riese zwischen 1 Euro und 149,95 Euro. Beim iPhone 3GS werden zwischen 1 Euro und 99,95 Euro fällig.

Alle Tarifdetail und iPhone 4S Preise findet ihr hier bei T-Mobile

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

6 Kommentare

  • Daniel1988

    Der Andrang hält sich in Grenzen, oder? Der Store ist noch nicht zusammengebrochen…

    07. Okt 2011 | 8:50 Uhr | Kommentieren
  • Mika

    Gegen 09:00 Uhr merkte man schon den Ansturm, läuft normal denke ich. Ich bin meine t-Mobile Bestellung gut losgeworden. Jetzt heißt es warten…

    07. Okt 2011 | 8:56 Uhr | Kommentieren
  • bsutec

    Tippfehler:

    Das iPhone 4S verfügt nicht nur über den gleichen Prozessor wie das iPad 2 (A4-Chip), sondern bringt auch eine deutlich verbesserte Kamera mit sich.

    A4 Chip?

    07. Okt 2011 | 9:07 Uhr | Kommentieren
  • Sandfurz

    war gerade eben im t-punkt, man sagte mir global wären die „dvbs“ server abgekackt, er konnte desshalb keinen neuvertrag machen, da er auf keien daten zugreifen könnte. Ist wohl letztes jahr beim iphone 4 auch passiert -.- die online bestellungen hengen auch nur in der luft und werden erst wenn der server wieder läuft alle stück für stück abgearbeitet..

    07. Okt 2011 | 13:54 Uhr | Kommentieren
  • Jan

    gibt es diesmal auch wieder die Möglichkeit des Anytime-Upgrade für schon bestehende Kunden ?
    Die Mitarbeiter von der Telekom konnten mir noch nix sagen am Telefon???

    Gruß

    07. Okt 2011 | 15:09 Uhr | Kommentieren
  • mario

    Im Laden wussten sie auch nix 🙁

    Intwressiert mich auch

    07. Okt 2011 | 22:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.