Tim Cook: Die Änderungen im Hinblick auf Apple

| 8:25 Uhr | 2 Kommentare

Immer mal wieder hat Tim Cook in den letzten Jahren den damaligen Apple CEO Steve Jobs in dessen kranheitsbedingten Auszeiten bei Apple im Tagesgeschäft vertreten. Am 25. August dieses Jahres trat Steve Jobs als CEO von Apple zurück und übergab das Ruder an seinen Vertreter Tim Cook. Dieser richtete sich noch am gleichen Tag per Mail an die Mitarbeiter und ließ diese wissen „Ich möchte, dass ihr sicher seid, dass sich Apple nicht ändern wird […] Wir werden auch weiterhin die welt-besten Produkte herstellen, die unsere Kunden begeistern und unsere Mitarbeiter unglaublich stolz machen.“. Eine klare Ansage des neuen Apple-Chefs. Etwas mehr als zwei Monate sind seit diesem Tag vergangen und Tim Cook hat ein paar Kleinigkeiten im Hause Apple nach seinen Vorstellungen verändert.

timcook
Wie das Wall Street Journal nun in einem aktuellen Bericht zum Besten gibt, soll Cook ein paar Dinge angepackt haben, um die sich Jobs nie wirklich gekümmert hat. Er soll die Struktur innerhalb des Unternehmens gestrafft und Kommunikationswege vereinfacht haben. Apples Abteilung für den Bildungsmarkt hat sich der neue CEO ebenso gewidmet, demnach habe er die Abteilung leicht umstrukturiert und in andere Abteilungen integriert. Weiter hießt es in dem Artikel des WSJ, dass Cook „etwas offener“ gegenüber Aktieninhabern und Investoren sei. Ob Cook sich jedoch offener mit den Themen Aktienrückkauf oder Dividende beschäftigt, ist fraglich.

Auch soll Cook eine intensivere Innenpolitik betreiben und sich per Mail öfters an seine Mitarbeiter wenden, als Jobs dies zuvor getan hat. Gut möglich, dass dies im Zusammenhang mit dem Tod von Steve Jobs jedoch zwingend erforderlich war. Während Steve Jobs als „Produkt- und Designmensch“ galt, ist Cook mehr der strategische Mann, der sich mit Zahlen, Strukturen und Co. bestens auskennt.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • iLama

    Der macht det schon 😉

    02. Nov 2011 | 16:14 Uhr | Kommentieren
  • gi des nindschaaaas

    Lol ich schreibe gerade…

    02. Nov 2011 | 20:24 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen