iPhone 4S: riesiger Ansturm in Südkorea und Hong Kong

| 19:32 Uhr | 0 Kommentare

iphone4s_2Bei uns in Deutschland lässt sich das neue iPhone 4S (iPhone 4S ohne Vertrag | iPhone 4S mit Vertrag) mittlerweile seit einem Monat bestellen, in 15 weiteren Ländern (unter anderem Südkorea, Hong Kong, Malta und Neuseeland) wurde die iPhone 4S Vorbestellmöglichkeit erst vor wenigen Tagen freigeschaltet. Ersten Rückmeldungen zufolge ist die Nachfrage nach dem iPhone 4S riesengroß, die Kunden reißen Apple das Smartphone förmlich aus den Händen.

Wie Appleinsider berichtet, konnten die sudkoreanischen Mobilfunkbetreiber KT und SK Telecom zusammen 200.000 Vorbestellungen alleine am vergangenen Freitag entgegen nehmen. Der immense Ansturm führte dazu, dass die Webseiten der Provider unter der Last zusammen brachen. Mit den 200.000 Vorbestellungen am ersten Tag, konnte Apple das Samsung Galaxy S2 in dessen Heimatland (120.000 Vorbestellungen in den ersten drei Tagen) hinter sich lassen und auch den iPhone 4 Rekord aus 2010 (130.000 Vorbestellungen im August 2010) knacken.

Südkorea scheint nicht das einzige Fleckchen in Asien zu sein, an dem Kunden sehnsüchtig auf das iPhone 4S warten. In Hong Kong waren alle iPhone 4S Bestände innerhalb von nur 10 Minuten vergriffen. In zwei Tagen landet das iPhone 4S in den genannten Ländern in den Verkaufsregalen.

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen