iOS 5.0.1 ist da: Akkulaufzeit, neue Multi-Tasking-Gesten beim iPad 1 und mehr

| 18:28 Uhr | 50 Kommentare

ios501
In den letzten Tagen kündigte es sich bereits mehrfach an, dass Apple in Kürze die finale Version von iOS 5.0.1 zum Download bereit stellen wird. Nach zwei Betaversionen von iOS 5.0.1 steht die finale Version nun für Jedermann auf den Apple Servern zur Verfügung. Dieses Firmware-Update ist mit dem iPhone 4S, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 1, iPad 2, iPod touch (3. und 4. Generation) kompatibel.

iOS 5.0.1 bringt laut Updatebeschreibung folgende Verbesserungen mit sich:

  • Behebt Fehler, die die Batterielaufzeit beeinträchtigten
  • Fügt Multitasking-Bedienung für das iPad 1 hinzu
  • Behebt Fehler mit Dokumenten in der Cloud
  • Verbessert die Spracherkennung bei der Diktierfunktion für australische Benutzer

Darüberhinaus hieß es während der Entwicklungsphase von iOS 5.0.1, dass Apple mit diesem Update einige Sicherheitsprobleme beseitigt. Das bekannteste Sicherheitsloch ist ganz gewiss die Möglichkeit auf dem iPad 2 mit dem Smart Code die Passcode-Sperre zu umgehen. Alle gestopften Sicherheitslücken findet ihr hier.

Kurz nach dem Erscheinen des iPhone 4S und der Freigabe von iOS 5.0 meldeten sich zahlreiche Anwender zu Wort, die mit der Akkuleistung ihres Gerätes unzufrieden waren. Nun bessert Apple nach. Die nächsten Tagen werden zeige, ob sich die Akkuleistung der iOS-Geräte tatsächlich verbessert hat.

ios501ota
Der Download via iTunes für das iPhone 4S beträgt 813,0MB, über die iOS 5 interne Softwareaktualisierung (Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung) steht iOS 5.0.1 noch nicht bereit mittlerweile auch zum Download bereit. Die Downloadgröße für das iPhone 4S beträgt 55,5MB und für das iPhone 4 sowie iPad 2 sind es knapp 45MB. Noch eine kurze Antwort zu der Frage, warum es per iTunes über 800MB sind und „over-the -air“ nur 55,5MB beim iPhone 4S (bzw. ähnlich kleine Größen bei den anderen Geräten): Via iTunes wird die komplette Firmware in das Gerät eingespielt. OTA bzw. „over-the-air“ erhält das iOS-Gerät nur die geänderten Dateien (Delta-Update). Dies gewährleistet, dass der Download so klein wie möglich ist. Die iOS Firmware Direkt-Downlaods findet ihr hier.

Kategorie: iPhone

Tags:

50 Kommentare

  • Marc

    Weiß jemand wann die iOS 5 interne Softwareaktualisierung bereitstehen wird?

    10. Nov 2011 | 18:34 Uhr | Kommentieren
  • Micha69

    Verweigere auch gerade das Update per iTunes, will das Update über die interne Softwareaktualisierung machen.

    10. Nov 2011 | 18:41 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    iOS 5 interne Softwareaktualisierung ist nun verfügbar!

    War in 3 – 5 Minuten heruntergeladen und wird nun installiert.

    [b]Update[/b]

    Installations-Dauer = ca. 5 Minuten

    10. Nov 2011 | 18:46 Uhr | Kommentieren
  • Chris3g

    813,0MB? Hat es nicht geheissen bei iOS 5 braucht man nicht mehr das ganze Update herunterladen sondern nur mehr die Programmteile die verändert wurden?

    Lieg ich da falsch?

    10. Nov 2011 | 18:48 Uhr | Kommentieren
  • !NCOGN!TO

    Nein, du liegst richtig: 44,6 MB 😉

    10. Nov 2011 | 18:55 Uhr | Kommentieren
  • sdot2110

    Update über interne Softwareaktualisierung hat soeben geklappt.

    10. Nov 2011 | 18:55 Uhr | Kommentieren
  • Dave

    Kann mit jemand beantworten warum 5.0.1?
    Ich dachte Apple hat die Beta von 5.0.2 (die die Probleme mit dem Akku beheben sollten) schon an bestimmte Personen rausgeschickt?

    10. Nov 2011 | 18:57 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Wie groß war das Update denn nun? (iOS 5 interne Softwareaktualisierung hat die Größe nicht angezeigt!)

    10. Nov 2011 | 18:58 Uhr | Kommentieren
  • !NCOGN!TO

    Doch, bei mir stand 44,6 MB.
    Ich denke, das ist nur für die interne Aktualisierung und die große Datei für iTunes …

    10. Nov 2011 | 19:02 Uhr | Kommentieren
  • Dave

    Wie? iGerät läd die kleine Datei und iTunes die große? Warum das? Die kleine scheint doch zu genügen?!

    10. Nov 2011 | 19:19 Uhr | Kommentieren
  • Kevin1988

    Müsste Apple jetzt nicht eigenlich die Standby-Angabe auf der iPhone Seite ändern? Von 200 auf 300 Stunden?

    10. Nov 2011 | 19:21 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Würde mich sehr interessieren ob dies geändert wird. Eigentlich müsste es ja geändert werden. Ansonsten hätte das Update die Akkuleistung nicht verbessert. Oder liege ich da falsch?

    10. Nov 2011 | 19:28 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Zu dem Sicherheitsproblem SmartCover beim iPad 2 und wie Apple es gelöst hat: Folgt man dem Procedere, um das iPad zu entsperren wie unter iOS 5.0.0, so wird der Bildschirm bei aktivierten „Ausschalten“-Slider nicht deaktiviert. Das ist das ganze Geheimnis. Aber ne gute iDee 😉

    10. Nov 2011 | 19:29 Uhr | Kommentieren
  • michis909090

    [quote name=“Marc“][quote name=“Kevin1988″]Müsste Apple jetzt nicht eigenlich die Standby-Angabe auf der iPhone Seite ändern? Von 200 auf 300 Stunden?[/quote]

    Würde mich sehr interessieren ob dies geändert wird. Eigentlich müsste es ja geändert werden. Ansonsten hätte das Update die Akkuleistung nicht verbessert. Oder liege ich da falsch?[/quote]
    ihr idis das update bring tnicht mehr akku als versprochen versprochen waren 200 h standby und so und soviel bei musik und das wurde nicht eingehalten die können nicht mehr akku geben als der akku hergibt meine güte

    10. Nov 2011 | 19:37 Uhr | Kommentieren
  • Bossi70

    Hallo

    Hier ist neue Firmware 5.0.1 und trotzdem ist gleiche Akku verbraucht zu viel…stimmt was nicht…das ist nur Nerven

    10. Nov 2011 | 19:41 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    [quote name=“michis909090″][quote name=“Marc“][quote name=“Kevin1988″]Müsste Apple jetzt nicht eigenlich die Standby-Angabe auf der iPhone Seite ändern? Von 200 auf 300 Stunden?[/quote]

    Würde mich sehr interessieren ob dies geändert wird. Eigentlich müsste es ja geändert werden. Ansonsten hätte das Update die Akkuleistung nicht verbessert. Oder liege ich da falsch?[/quote]
    ihr idis das update bring tnicht mehr akku als versprochen versprochen waren 200 h standby und so und soviel bei musik und das wurde nicht eingehalten die können nicht mehr akku geben als der akku hergibt meine güte[/quote]

    Es war ja nur eine Frage. Aber ich denke, dass der Akku der gleiche ist wie der Akku des iPhone 4 und somit müsste die Software das „Problem“ für die geringere Standby-Akkulaufzeit sein.

    Wenn ein Update, welches die Fehler behebt die, die Batterielaufzeit beeinträchtigten herrauskommt, kann man doch die Frage stellen ob nun die Standby-Akkulaufzeit erhöht wurde.

    10. Nov 2011 | 19:43 Uhr | Kommentieren
  • rico

    aber das wichtigste haben sie wieder vergessen und zwar den 3g button einzufügen und die netzsuche geht weiter und somit auch die leistung des akku

    10. Nov 2011 | 19:58 Uhr | Kommentieren
  • !NCOGN!TO

    Es ist nicht der gleiche Akku wie in der iPhone 4; lt. Specs soll der von 4S stärker sein, genaue Ah-Angabe weiß ich jetzt nicht.

    10. Nov 2011 | 19:59 Uhr | Kommentieren
  • kingofapps

    bei meinem iPad 1 gibt es auch nach dem Update keine Multitasking-Gesten… :/

    10. Nov 2011 | 20:15 Uhr | Kommentieren
  • John McX

    5.0.2 ist noch in der Testphase. Release nicht mehr diesen Monat, so wie es jetzt aussieht.

    10. Nov 2011 | 20:33 Uhr | Kommentieren
  • John McX

    Musst Du in den Einstellungen aktvieren.

    10. Nov 2011 | 20:34 Uhr | Kommentieren
  • kingofapps

    [quote name=“John McX“][quote name=“kingofapps“]bei meinem iPad 1 gibt es auch nach dem Update keine Multitasking-Gesten… :/[/quote]
    Musst Du in den Einstellungen aktvieren.[/quote]

    vielen dank! 🙂

    10. Nov 2011 | 20:41 Uhr | Kommentieren
  • Reichi

    Ich kann nach dem Update nicht mehr telefonieren….höre kein freizeitgemäß mehr und kam den Anruf auch nicht beenden…was ist das für ein Mist

    10. Nov 2011 | 21:18 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Also ich habe gerade telefoniert und habe ebenfalls erfolgreich Anrufe entgegennehmen können. Starte dein iPhone vielleicht einmal neu. Es könnte vielleicht auch an deinem Netzbetreiber liegen.

    10. Nov 2011 | 21:22 Uhr | Kommentieren
  • FS

    Ein Update von Lion wäre auch toll! Die W-Lan Probleme nerven ganz schön…

    10. Nov 2011 | 21:25 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    iMessage für Mac könnte auch mal eingefügt werden.

    10. Nov 2011 | 21:28 Uhr | Kommentieren
  • Reichi

    [quote name=“Marc“][quote name=“Reichi“]Ich kann nach dem Update nicht mehr telefonieren….höre kein freizeitgemäß mehr und kam den Anruf auch nicht beenden…was ist das für ein Mist[/quote]

    Also ich habe gerade telefoniert und habe ebenfalls erfolgreich Anrufe entgegennehmen können. Starte dein iPhone vielleicht einmal neu. Es könnte vielleicht auch an deinem Netzbetreiber liegen.[/quote]
    [quote name=“Marc“][quote name=“Reichi“]Ich kann nach dem Update nicht mehr telefonieren….höre kein freizeitgemäß mehr und kam den Anruf auch nicht beenden…was ist das für ein Mist[/quote]

    Also ich habe gerade telefoniert und habe ebenfalls erfolgreich Anrufe entgegennehmen können. Starte dein iPhone vielleicht einmal neu. Es könnte vielleicht auch an deinem Netzbetreiber liegen.[/quote]
    ich habe es schon neu gestartet…wenn ich jemanden Anrufe klingelt es auf der Gegenseite auch…wenn ich mich selber Anrufe klingelt es,aber auf dem iPhone ist nichts zu sehen von einen anruf

    10. Nov 2011 | 21:33 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    @ Reichi: Dann kann ich dir leider nicht helfen. Sorry!

    10. Nov 2011 | 21:35 Uhr | Kommentieren
  • John McX

    @Reichi

    Sag mal, willst Du hier die Leute verklapsen? Wenn ich das hier lese, glaube ich, dass Du überhaupt kein iPhone besitzt, sondern nur was erzählen willst!

    Wenn es tatsächlich solche Probleme geben würde, wüsste ich das.

    Erzähl uns doch mal, was für eine HW Du gerade vor Dir hast

    10. Nov 2011 | 21:49 Uhr | Kommentieren
  • John McX

    Terminal öffnen – arp -a eingeben – enter drücken
    Exit eingeben – Terminalfenster schliessen – neu starten

    10. Nov 2011 | 21:52 Uhr | Kommentieren
  • soda

    Hi Leute,

    ich habe auch langsam das Gefühl, dass viele Trolls in den Foren und Comments unterwegs sind. Gerade im offiziellen Support-Forum von Apple wird viel scheisse gesprochen. Ich denke einfach, dass sind irgendwelche Androidkiddies die andere verwirren wollen.

    Gruß

    10. Nov 2011 | 21:54 Uhr | Kommentieren
  • John McX

    Sehe ich auch so

    10. Nov 2011 | 21:57 Uhr | Kommentieren
  • Reichi

    Habe ein iPhone 4… Nach dem Update höre ich kein freizeitgemäß mehr wenn ich jemanden versuche anzurufen es klingelt aber auf der Gegenseite…wenn ich mich selber Anrufe klingelt es also freizeitgemäß aber am iPhone tut sich nichts

    10. Nov 2011 | 22:03 Uhr | Kommentieren
  • Reichi

    [quote name=“Reichi“][quote name=“John McX“]@Reichi

    Sag mal, willst Du hier die Leute verklapsen? Wenn ich das hier lese, glaube ich, dass Du überhaupt kein iPhone besitzt, sondern nur was erzählen willst!

    Wenn es tatsächlich solche Probleme geben würde, wüsste ich das.
    Erzähl uns doch mal, was für eine HW Du gerade vor Dir hast[/quote]
    Habe ein iPhone 4… Nach dem Update höre ich kein freizeitgemäß mehr wenn ich jemanden versuche anzurufen es klingelt aber auf der Gegenseite…wenn ich mich selber Anrufe klingelt es also freizeitgemäß aber am iPhone tut sich nichts[/quote]
    4s…vertippt

    10. Nov 2011 | 22:04 Uhr | Kommentieren
  • FS

    [quote name=“John McX“][quote name=“FS“]Ein Update von Lion wäre auch toll! Die W-Lan Probleme nerven ganz schön…[/quote]
    Terminal öffnen – arp -a eingeben – enter drücken
    Exit eingeben – Terminalfenster schliessen – neu starten[/quote]

    Vielen Dank für den Tip! Muss ich das jetzt nur einmal machen oder jedesmal wenn das W-Lan wieder nicht geht. Passiert halt immer wenn er 10 Minuten ohne was zu machen an ist. Wlan wird zwar angezeigt aber in Wirklichkeit hat er keine Verbindung. Was macht der Befehl eigentlich?
    Lg

    10. Nov 2011 | 22:08 Uhr | Kommentieren
  • John McX

    [quote name=“FS“][quote name=“John McX“][quote name=“FS“]Ein Update von Lion wäre auch toll! Die W-Lan Probleme nerven ganz schön…[/quote]
    Terminal öffnen – arp -a eingeben – enter drücken
    Exit eingeben – Terminalfenster schliessen – neu starten[/quote]

    Vielen Dank für den Tip! Muss ich das jetzt nur einmal machen oder jedesmal wenn das W-Lan wieder nicht geht. Passiert halt immer wenn er 10 Minuten ohne was zu machen an ist. Wlan wird zwar angezeigt aber in Wirklichkeit hat er keine Verbindung. Was macht der Befehl eigentlich?
    Lg[/quote]
    Einmal reicht

    10. Nov 2011 | 22:11 Uhr | Kommentieren
  • John McX

    @ Reichi

    An itunes anschliessen (mit Kabel), wiederherstellen drücken, warten bis fertig und aus Backup wiederhersten. Liegt nicht an iOS 5.0.1!

    10. Nov 2011 | 22:14 Uhr | Kommentieren
  • John McX

    @FS

    Arp released und schreibt die Netzweradressen neu

    10. Nov 2011 | 22:15 Uhr | Kommentieren
  • Dave

    Warum läd das iGerät die kleine Datei und iTunes die große? Das kleine Delta-Update (OTA) scheint doch zu genügen, warum muss man dann über iTunes das ganze Ding laden?

    10. Nov 2011 | 22:37 Uhr | Kommentieren
  • mr.-antimagnetic

    @Reichi
    was in Gottes Namen ist ein „freizeitgemäß“ ??
    sorry – bin ü 30..

    10. Nov 2011 | 22:38 Uhr | Kommentieren
  • John McX

    Liegt am recoverymode durch itunes. Das wird auch so bleiben, falls es beim Delta zu Problemen kommt, ist itunes die einzige Möglichkeit das iPhone zu reaktivieren. Ansonsten hättest Du einen 800? teuren Briefbeschwerer

    10. Nov 2011 | 22:43 Uhr | Kommentieren
  • !NCOGN!TO

    Korrektur: es ist doch der gleiche Akku, beide 1420 mAh. Irgendwo hatte ich 1800 mAh für 4S gelesen. Sorry jedenfalls…

    10. Nov 2011 | 22:43 Uhr | Kommentieren
  • John McX

    Mit viel Vorstellungskraft, denke ich er meint Freizeichen 🙂

    10. Nov 2011 | 22:58 Uhr | Kommentieren
  • Cariarer

    Hab iOS 5.0.1 gerade über over the air Update gemacht (iPhone 4, weiß). Das runterlasen war schnell, nach der Installation durfte ich das ganze aber dann an iTunes anschliessen, weil das Update fehlgeschlagen ist. Toll 🙁

    11. Nov 2011 | 4:50 Uhr | Kommentieren
  • John McX

    [quote name=“Cariarer“]Hab iOS 5.0.1 gerade über over the air Update gemacht (iPhone 4, weiß). Das runterlasen war schnell, nach der Installation durfte ich das ganze aber dann an iTunes anschliessen, weil das Update fehlgeschlagen ist. Toll :-([/quote]

    Warum hast Du das Gerät nicht neu gestartet, wieder in die Einstellungen, Allgemein, Softwareaktualisierung, installieren (runtergelassen war es schon)

    Falls I’m Recoverymodus etwas passiert, musst Du es an iTunes anschließen und das gesamte Paket (813 MB) runterladen.

    11. Nov 2011 | 7:54 Uhr | Kommentieren
  • Cariarer

    Ja, runter geladen war es schon, aber das hat mir nicht genützt. Nach dem der Ladevorgang beendet war, habe ich die Installation angeworfen und hab das iPhone alleine gelassen. Als ich es dann wieder in die Hand genommen habe, war es aus und nach dem Einschalten war es in Recovery Modus und ich musste es wieder in iTunes herstellen. Es ist zwar nicht kaputt, aber wenn man das z.B. schnell mal unterwegs machen will, hat man ein echtes Problem 🙁

    11. Nov 2011 | 8:20 Uhr | Kommentieren
  • John McX

    [quote name=“Cariarer“][quote name=“John McX“]Warum hast Du das Gerät nicht neu gestartet, wieder in die Einstellungen, Allgemein, Softwareaktualisierung, installieren (runtergelassen war es schon)[/quote]

    Ja, runter geladen war es schon, aber das hat mir nicht genützt. Nach dem der Ladevorgang beendet war, habe ich die Installation angeworfen und hab das iPhone alleine gelassen. Als ich es dann wieder in die Hand genommen habe, war es aus und nach dem Einschalten war es in Recovery Modus und ich musste es wieder in iTunes herstellen. Es ist zwar nicht kaputt, aber wenn man das z.B. schnell mal unterwegs machen will, hat man ein echtes Problem :-([/quote]

    Waren noch Programme im Hintergrund aktiv? Hattest Du den alle Apps aus dem Task geschmissen?

    Du bist einer der wenigen, die ein solches Problem haben.
    War Whatsapp oder Viper noch im Hintergrund?

    11. Nov 2011 | 8:57 Uhr | Kommentieren
  • starr1tch

    also bei mir hat sich bzgl. der akkulaufzeit nicht wirklich was getan…hab es jetzt nach einer kompletten ladung ca 1,5 h benutzt (bissl whatsapp, 1 telefonat, 1x imessage) und bin schon bei 91% akku…hab allerdings auch helligkeit auf maximum, das zieht sicherlich ordentlich strom…wie sind eure erfahrungen?

    11. Nov 2011 | 9:10 Uhr | Kommentieren
  • !NCOGN!TO

    Bei mir schon: Akku ist schneller leer; bei unverändertem Nutzverhalten 🙁

    12. Nov 2011 | 1:00 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    An alle die noch über niederige Akkuleistung unter iOS 5.0.1 klagen -> Zeitzone einstellen AUSSCHALTEN (Wenn ihr das noch nicht getan habt!)

    Einstellungen – Ortungsdienste – Systemdienste – Zeitzone einstellen [b]AUS[/b]

    12. Nov 2011 | 1:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen