Apple soll 40 Millionen iPad 3 und 25 Millionen iPad 2 in 2012 verkaufen

| 9:00 Uhr | 0 Kommentare

Wir können uns gut vorstellen, dass Apple mit seinem kommenden iPad 3, welches morgen vorgestellt wird, die Messlatte im Tabletsegment wieder eine Stufe höher legt. Mit Retina Display, schnellerem Prozessor, verbesserter Kamera und LTE geistern diverse Kaufargumente durch die Gerüchteküche.

Nicht ganz unerwartet rechnet der Branchendienst Digitimes damit, dass Apple seine iPad-Verkäufe im laufenden Jahr drastisch steigern kann. Aus Zulieferkreisen ist zu hören, dass die Displaylieferung für die iPad-Familie für das Jahr 2012 auf 65 Millionen Stück prognostiziert ist.

Die meisten Displays seien für das iPad 3, aber auch das iPad 2 soll noch etliche Bildschirme für sich verbuchen. Alleine 17 Millionen Geräte (9 Millionen iPad 3 und 8 Millionen iPad 2) sieht Digitimes für das laufende Quartal. Insgesamt sollen 40 Millionen iPad 3 und 25 Millionen iPad 2 in diesem Jahr über die Ladentheke wandern

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.