Apple untersucht iPad WiFi Probleme

| 19:46 Uhr | 6 Kommentare

Kurz nach dem Verkaufsstart des neuen iPad (3) tauchten in den Apple Support Foren zahlreiche Berichte über WiFi Probleme beim neuen iPad auf. Anwender klagen darüber, dass sie sich nur sporadisch mit einem WiFi-Router verbinden können. Einige Anwender berichten davon, dass sie sich gar nicht mit einem drahtlosen Netzwerk verbinden können, andere wiederum können sich zwar verbinden, klagen jedoch über eine verminderte WiFi-Signalstärke. Hier haben wir euch eine erste Schnellhilfe bei iPad WiFi Problemen bereit gestellt.

Wie aus einem internen AppleCare Dokument hervorgeht, untersucht Apple nun die iPad WiFi Probleme. Grund genug hat der Hersteller aus Cupertino,  allein im Apple Forum gibt es bereits 700 Antworten zu dieser Problematik.

Laut Apple sind nur die iPad WiFi Modelle betroffen, beim iPad WiFi + 4G sollen die WiFi-Probleme nicht auftauchen. Betroffene Geräte, die „WiFi-Symptome“ aufweisen, sollen von AppleCare und den Retail Stores eingezogen werden. Anschließend sollen die Geräte von den Apple Ingenieuren untersucht werden.

Auch beim iPad 1 gab es kurz nach dem Verkaufsstart WiFi Probleme, diese wurden durch ein Firmware-Update behoben. (via)

Kategorie: iPad

Tags: , ,

6 Kommentare

  • Nils B.

    Das stimmt definitiv nicht. Ich habe ein new Ipad mit 4G und habe mit Wifi so gut wie kein Signal. Nach den Bemühungen von Apple Care hatte ich dann gar kein Signal mehr und bekomme nun ein neues iPad. Apple sagte mir, dass das Problem auch oft mit 4G Geräten auftaucht. Schöne Ostern!

    05. Apr 2012 | 20:33 Uhr | Kommentieren
    • july

      Also bei mir absolut keine probleme, ganz im gegenteil! ich habe sogar gefühlt einen besseren wifi empfang. 😮 nur der akku ist unter aller sau 🙁

      05. Apr 2012 | 21:10 Uhr | Kommentieren
  • Stev

    Junge du sollst den Akku auch nicht leer saugen ;))
    Aber ja recht hast du -.- leider

    06. Apr 2012 | 0:53 Uhr | Kommentieren
  • MacBook

    der Akku hält länger wie bei meim 2er das liegt aber daran das des jetz auch schon 1 Jahr alt ist und eben extrem oft in Gebrauch war.

    06. Apr 2012 | 10:38 Uhr | Kommentieren
  • Koebes

    Ich habe keine WiFi-Probleme aber mein neues iPad hat nur sporadischen Empfang über 3G. Darüber gibt es in diversen Foren schon Meldungen aber bei Apple weiß man angeblich nichts davon.

    06. Apr 2012 | 10:58 Uhr | Kommentieren
  • kugelpolierer

    Interessant wäre ja auch der verwendete Router bei den Anwendern, die Wifi-Probleme haben. Vielleicht gibt es ja Paarungen, die sich hardwaretechnisch nicht mögen ?

    06. Apr 2012 | 12:02 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen