iPad WiFi + 4G wird zu iPad WiFi + Cellular

| 19:22 Uhr | 0 Kommentare

Kurz nach der iPad (3) Keynote war die Freude groß, Apple hatte das neue iPad WiFi + 4G vorgestellt und nicht nur wir gingen davon aus, dass sich der LTE Standard auch bei uns in Deutschland nutzen lässt. Schnell wurde klar, dass das neue iPad nur die LTE Frequenzen in den USA und Kanada beherrscht und hierzulande „nur“ UMTS zum Tragen kommt.

Bezeichnet wurde das Gerät allerdings weltweit als iPad WiFi + 4G, was in vielen Ländern bei Kunden für Verwirrung sorgte. Unter anderem wurden in Australien und mehreren anderen Ländern Verbraucherschützer aufmerksam. Im ersten Angriff ließ Apple an vielen Stellen auf der eigenen Webseite den Begriff „4G“ fallen.

Nun ist Apple in einigen Ländern dazu übergegangen, den iPad-Namen deutlicher anzupassen. Aus „iPad WiFi + 4G“ wird „iPad WiFi + Cellular“ bzw. zu deutsch „iPad WiFi + Mobilfunk“. Beim iPad 2 bleibt mit iPad 2 WiFi + 3G alles beim Alten. Unter anderem hat Apple die Umbenennung bisher in Australien, Großbritannien, den USA, Thailand und Irland durchgeführt. Bei uns in Deutschland heißt es im Apple Online Store (noch) iPad WiFi + 4G. (via)

Hier findet ihr das neue iPad im Apple Store

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.