Original iPad Prototyp mit 2 Dock-Anschlüssen bei ebay aufgetaucht

| 19:37 Uhr | 1 Kommentar

Ein iPad Prototyp auf ebay untermauert abermals die Gerüchte, dass Apple an einem Gerät mit zwei Dock-Anschlüssen gearbeitet hat. Bereits vor der Vorstellung des iPad Anfang 2010 diskutierten die Apple Gazetten darüber, wie das neue Apple Tablet aussehen und welche Funktionen das Gerät mit sich bringen könnte. Seitdem iPad 1 bietet das Apple Tablet einen Dock-Anschluss unmittelbar unter dem Homebutton. Ein Gerücht im Vorfeld der Vorstellung besagte jedoch, dass das Gerät über zwei Dockanschlüsse verfügen könnte. Sowohl hochkant als auch im Querformat hätte das iPad so verbunden werden können. Ein Apple Patent befeuerte sogar die Gerüchte.

Es scheint, als habe Apple tatsächlich mit einem iPad und zwei Dock-Anschlüssen experimentiert, sich letztendlich jedoch nur für einen Anschluss entschieden. Eine ebay Auktion zeigt ein iPad Prototypen (16GB) mit zwei Anschlüssen, einen im Querformat und einen im Hochformat. Der Prototyp soll nach ein paar kleinen kosmetischen Reparaturen voll einsatzfähig sein.

Auf den Bauteilen sind zahlreiche Apple Teilenummern erkennbar, zudem läuft SwitchBoard (Apples Diagnose Software) auf dem iPad Prototyp. Die Auktion läuft noch etwas mehr als 10 Stunden. Das Gebot liegt derzeit bei 4.800 US-Dollar?

Hier findet ihr den Prototyp bei ebay

Kategorie: iPad

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • Andi

    Schon echt cool die Seriennummern zu verpixeln, aber die Barcodes davon sichtbar zu lassen 😛

    28. Mai 2012 | 20:05 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen