Gerüchte: iPod touch 5G, iPod shuffle, iPod nano, neuer Panorama Modus und A5-Chip

| 18:55 Uhr | 5 Kommentare

Am morgigen Abend werden sich schlagartig zahlreiche Gerüchte rund um das iPhone 5, iOS 6, iPod touch 5G, iPod nano und iPod shuffle bewahrheiten oder eben nicht. Apple lädt zur Keynote nach San Francisco und wird das Neueste aus Cupertino präsentieren.

Nachdem in den letzten Wochen bereits zahlreiche Gerüchte rund um die genannten Produkte im Umlauf waren, legt iOS Entwickler Will Strafach (@chronic) am heutigen Dienstag nach. Bereits in der Vergangenheit konnte dieser mit guten Informationen zu bevorstehenden Apple Neuerungen aufwarten.

Demnach trägt der iPod touch 5G intern die Bezeichnung N78, der neue iPod shuffle hört auf N12B und der neue iPod nano wird intern als N31 bezeichnet. Genau wie das iPhone 5 soll der iPod touch über einen größeren Bildschirm und eine Displayauflösung von 1136×640 Pixel verfügen. Weiter heißt es, dass der iPod touch 5G mit dem Prozessor mit der Bezeichnung S5L8942X und nicht wie beim iPhone 5 (S5L8950X) laufen soll. Der S5L8942X scheint eine leichte Abwandlung vom A5-Chip zu sein.

Zudem spricht Will Strafach von einem Panorama Foto-Modus, welches iOS 6 und somit das neue iPhone 5 und der iPod touch 5G unterstützen sollen. Dabei soll es sich um eine iOS 6 interne Möglichkeit handeln, die Panorama-Bilder erlaubt. Zwar bieten mehrere Drittanbieter-Apps bereits diese Möglichkeit, mit iOS 6 soll der Panoramamodus direkt an Bord sein. Dieser tauchte bereits vor Monaten auf, schaffte es bisher jedoch nicht in iOS.

5 Kommentare

  • Dabu5

    Panorama is auch schon iOS5 an Board… nur standardmäßig nicht aktiviert;)

    11. Sep 2012 | 19:12 Uhr | Kommentieren
    • dave

      Nein wurde wieder entfernt 🙂

      11. Sep 2012 | 19:28 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    Und wo bitte is dieser in iOS 5?

    11. Sep 2012 | 19:29 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      die App gab es zwar kurz in iOS 5 , aber nur „versteckt“ , also für uns
      nicht zu sehen ( und hat auch nicht richtig funktioniert )

      11. Sep 2012 | 20:10 Uhr | Kommentieren
  • Knuti

    Ein zeitauslöser wäre mal sinnvoll..Pfeifen bei Apple mit ihrem altbackenen iOS..

    11. Sep 2012 | 20:56 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen