Apple veröffentlicht iOS 5.1 für AppleTV

| 20:22 Uhr | 5 Kommentare

Folgerichtig und nachdem Apple in der letzten Woche iOS 6 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht hat, folgt nun ein Firmware-Update für AppleTV. Dass Apple die Firmware für AppleTV nicht auf Version 6.0 hebt sollte uns an dieser Stelle nicht stören. Für Besitzer von AppleTV 2G als auch AppleTV 3G steht ab sofort iOS 5.1 (Build 10A406e) zum Download auf den Apple Servern bereit. Das Update spielt ihr direkt über AppleTV ein (Einstellungen -> Allgemein -> Software aktualisieren).

Die Neuerungen von iOS 5.1 für AppleTV liegen unter anderem in der Unterstützung von Shared Photo Streams, die Apple mit iOS 6 und iPhoto 9.2 eingeführt hat. Zudem bietet AppleTV ab sofort die Möglichkeit Audio von AppleTV zu einem AirPlay-Speaker zu senden.

Mehrere iTunes Accounts sind nun möglich, neue Bildschirmschöner werdet ihr finden, Verbesserungen bei der Stabilität und Leistung, die Möglichkeit Apps auf dem Homescreen neu zu sortieren und weitere Kleinigkeiten sind an Bord. Klingt nach einem ordentlichen Update. Die iOS Direktdownloads findet ihr hier.

Update 22:10 Uhr: Interessanterweise ist die YouTube App auf AppleTV nach wie vor verfügbar.

Hier findet ihr AppleTV im Apple Online Store

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

5 Kommentare

  • Alex

    Hm…
    Und was ist mit dem Jealbreak beim 3G? Kann man den endlich über iTunes Laden? 😉

    24. Sep 2012 | 20:42 Uhr | Kommentieren
  • Jan

    Ist die YouTube App. Noch enthalten?

    Greetz

    24. Sep 2012 | 22:07 Uhr | Kommentieren
  • Matthias

    Hallo zusammen. Ich habe gerade das Update gemacht und habe mal eine Frage: Bin ich einfach zu blöd oder ist es immernoch nicht möglich den Filmsound über AirPlay an beispielsweise einen Airport Express zu senden?

    Ich habe alles eingerichtet und die Boxen ausgewählt aber es läuft weiterhin nur der Fernsehton (zumindest in Trailern)

    25. Sep 2012 | 17:16 Uhr | Kommentieren
    • cosimo

      der gleiche Problem habe ich; gib eine Lösung
      hab mir der Bose Soundlink Air kann Radio auf die boxen übertragen aber filme und Trailern nicht

      14. Okt 2012 | 0:29 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.