Apple könnte 30 Millionen iPads im vierten Quartal 2012 verkaufen

| 9:39 Uhr | 3 Kommentare

Im letzten Weihnachtsgeschäft legte Apple gleich mehrere „absolute“ Rekorde hin. Das iPad 2 gehörte zu den beliebtesten Geräten aus Cupertino und so konnte der iPad-Hersteller im vierten Quartal 2011 insgesamt 15,43 Millionen iPad 2 an den Mann und die Frau bringen.

Analyst Amit Daryanano von RBC Capital Markets gab in einer Einschätzung für Investoren an, das Apple im laufenden Quartal insgesamt 21,6 Millionen iPads verkaufen könnte. Diese Zahl basiert allerdings „nur“ auf das 9,7 Zoll Modell. Sollte Apple noch dieses Monat ein iPad mini vorstellen, so dürften weitere 8 Millionen verkaufte Geräte (2 Milliarden Gewinn) hinzukommen. Insgesamt würden so 29,6 Millionen iPads über die Ladentheke wandern.

Die jüngste Prognose kommt kurz nachdem das Wall Street Journal vermeldet hat, dass Apple Komponenten für 10 Millionen iPad mini für das Weihnachtsquartal geordert hat. Ein 7,85″ iPad mini soll noch diesen Monat vorgestellt werden und pünktlich zum Weihnachtsgeschäft im Handel verfügbar sein.

Das eingebundene Foto zeigt ein iPad mini Rendering, welches vor wenigen Tagen aufgetaucht ist. (via)

Kategorie: iPad

Tags: ,

3 Kommentare

  • AppleFreak

    Preis ?

    09. Okt 2012 | 10:05 Uhr | Kommentieren
  • solidsnake1978

    Preise sind klar!

    279€ WiFi Only mit 16 GB
    399 WiFi mit 4G (LTE) und 16 GB
    499 WiFi – 4G 32GB

    Jedenfalls sollte das so passen. Und ich will doch wetten das genau das
    so kommen wird. Aber warten wir mal ab! Evtl doch nur WiFi und 4G mit 8 GB zu 299€! Denkbar währe es.

    09. Okt 2012 | 10:24 Uhr | Kommentieren
  • FuuFan

    Wie kann man hier an macerkopf schreiben – müsste ich nämlich mal

    09. Okt 2012 | 14:26 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen