App Store: Apple mit höherem Umsatz, Google wächst schneller

| 11:55 Uhr | 0 Kommentare

Die Analysten von Distimo haben die App Stores von Apple und Google näher betrachtet und erforscht, wie sich die beiden App Stores im Jahr 2012 geschlagen haben. Offiziell sind in beiden App Stores mittlerweile mehr als 700.000 Apps gelistet. Beim Umsatz und Wachstum unterscheiden sich beide Märkte allerdings.

Distimo hat 20 verschiedene Länder, darunter Deutschland, USA, Großbritannien, China und Australien betrachtet und dabei festgestellt, dass der Google Play Store in den letzten vier Monaten beim Umsatz um 43 Prozent zulegen konnte. Apples Umsatzwachstum lag bei 21 Prozent. Auf das gesamte Jahr geblickt, konnte Apple allerdings mit einem Umsatzplus von 51 Prozent besser abschneiden als Google.

In absoluten Zahlen ausgedrückt, machte Apples App Store im November täglich 15 Millionen Dollar Umsatz, der Google Play Store kam auf 3,5 Millionen Dollar. Interessant ist auch der Aspekt, dass In-App-Käufe immer wichtiger werden. In-App-Käufe waren im Apple App Store im November für 69 Prozent des Gesamtumsatzes verantwortlich. Dies entspricht einer Steigerung um 16 Prozent im Vergleich zum Januar 2012. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen