Samsung Galaxy S4: erstes Video aufgetaucht

| 22:55 Uhr | 10 Kommentare

Bekanntermaßen lädt Samsung am kommenden Donnerstag zum Special-Event nach New York. Es wird erwartet, dass er südkoreanische Hersteller in wenigen Tagen das Samsung Galaxy S4 der Weltöffentlichkeit vorstellt. Aufgrund der Zeitverschiebung findet das Event hierzulande in der Nacht von Donnerstag auf Freitag statt.

In den letzten Wochen sind bereits zahlreiche Gerüchte aufgetaucht, über welche Funktionen der iPhone 5 Konkurrent verfügen soll. Darüberhinaus gab es erste Fotos zu sehen. Aus der gleichen Quelle stammt nun das erste Video zum Samsung Galaxy S4.

Das Video zeigt das Design des Galaxy S4, die abnehmbare Rückseite und den dahinter liegenden Akku. Dabei ähnelt das Gerät weitestgehend seinem Vorgänger. Plastik scheint nach wie vor an de Tagesordnung. Viele Funktionen zum Samsung Galaxy S4 zeigt das Video jedoch nicht. Der Anwender geht kurz auf die Kamera-App, die Telefonfunktion und die Einstellungen ein. Auf mögliche Funktionen wie Eye-Tracking oder drahtloses Laden geht das Video nicht ein.

Es heißt, Samsung setzt beim Galaxy S4 auf einen 8-Kern Exynos 5 Prozessor und eine 3-Kern PowerVR SGX 5443MP3 Grafikeinheit. Das Display soll eine Auflösung von 1080p unterstützen.

Das Beste an dem eingebetteten Video ist übrigens der Hintergrund-Sound, bei dem Jony Ive unter anderem über den Herstellungsprozess des iPad mini spricht.

Kategorie: iPhone

Tags:

10 Kommentare

  • Niko

    Warum läuft Apple Produktvideo im Hintegrund?

    13. Mrz 2013 | 6:46 Uhr | Kommentieren
  • Phoneman

    lol dacht ich mir auch 😀

    13. Mrz 2013 | 7:34 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Sieht aus wie das S3.
    Und dann beschweren sich alle über Apple, die zwei Jahre das gleiche Design durchziehen… -.-

    13. Mrz 2013 | 7:48 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Naja, kaufen tu ich’s trotzdem -.-

      13. Mrz 2013 | 8:01 Uhr | Kommentieren
  • tobbis

    Scheiß egal wie es aussieht. Wird sowieso das ONE und das Xperia Z leistungstechnisch pulverisieren und ist damit gekauft.

    13. Mrz 2013 | 8:26 Uhr | Kommentieren
  • S.mart.in

    Leistungstechmisch wird’s in der Praxis bestimmt nicht so weit vorne liegen. Dafür sieht das Z und das One wenigstens gut aus und es werden hochwertige Materialien verwendet. Was man vom S4 sicher nicht behaupten kann. 😉

    13. Mrz 2013 | 9:33 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    Wenn das Desgin final ist, ist es enttäuschend! Nix besonders. Plastik und der Lautsprecher ist im Gegensatz zum neuen HTC One ein Witz im Jahr 2013. Die Menü´s sehen billig aus und der Rest auch. Finde ich komisch. Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass Samsung mit so einem Desgin Schrott gegen Apple antreten will. Aber offenbar ist es so…traurig.

    13. Mrz 2013 | 10:59 Uhr | Kommentieren
  • Ronny

    Samsung wird wieder damit prollen das es 8 kerne haben wird ! Wahrscheinlich wirds trozdem ruckeln

    13. Mrz 2013 | 13:14 Uhr | Kommentieren
  • S.mart.in

    Mal im ernst! Es mag ja kindisch und für viele nervig sein dieseständigen Apple vs android/Samsung „hatereien“ … Aber ich finds geil, bin immer unterhalten dadurch. Wenn’s das nicht gäbe wers doch langweilig in der Community. 😀

    13. Mrz 2013 | 16:51 Uhr | Kommentieren
  • Markus2712

    cool, das Samsung S4 hat jetzt den selben Lightning Dock Anschluss wie das iPhone 5 und iPad Mini. Nur, genau wie bei der Samsung kopie von Apples 30 Pin dockconektor Anschluss, musse der Samsung Lightning Stecker wider andersrum gesteckt werden, damit Apple nicht sagen kann, das ist kopiert 😉

    13. Mrz 2013 | 17:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen