Mobiler Safari baut Marktanteil wieder auf 61,79 Prozent aus

| 21:14 Uhr | 0 Kommentare

Zu Beginn eines jeden Monats blicken wir regelmäßig auf die unterschiedlichsten Statistiken, Marktanteile etc. Wir beginnen im Monat April mit dem Marktanteil mobiler Browser. Safari ist nach wie vor die unangefochtene Nummer 1 und konnte im Vergleich zum Vormonat deutlich dazu gewinnen.

mobile_safari_ma_032013

Laut der Analysten von Net Application war Safari für iOS im März für 61,79 Prozent des mobilen Web-Browser-Datenverkehrs verantwortlich. Im Vergleich zum Vormonat konnte Apple von 55,41 Prozent um mehr als 6 Prozent zulegen. Damit stellt Apple nach wie vor seine dominante Rolle in diesem Bereich unter Beweis.

Auch wenn Android-Geräte deutlich stärker verbreitet sind, kommt der installierte Android-Browser auf gerade mal 21,86 Prozent. Platz 3 des Rankings belegt Opera Mini mit 8,4 Prozent. Dahinter folgen Chrome (2,43 Prozent), Microsoft Internet Explorer (1,99 Prozent), BlackBerry (0,91 Prozent), Symbian (0,54 Prozent) und Andere (2,08 Prozent).

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen