Apple Store nicht erreichbar: Neue Produkte?

| 6:28 Uhr | 8 Kommentare

Am frühen Freitag Morgen hat Apple seinen Apple Online Store offline genommen. Seit wenigen Minuten ist dieser nicht mehr erreichnar. Potentielle Kunden, die aktuell den Apple Online betreten wollen, haben keine echte Chance. Apple hat die Pforte geschlossen. Vielmehr wird der alt-bekannte Notizzettel „Wir sind bald wieder da.“ angezeigt. Weiter heißt es auf diesem „Wir aktualisieren gerade das Angebot im Apple Online Store. Die Seite ist demnächst wieder verfügbar“. Kurzum: Apple hat den Online Store vom Netz genommen und Einkäufe müssen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Wartungsarbeiten oder neue Produkte? Wir von Macerkopf gehen ganz klar von Wartungsarbeiten aus. Die letzten Produktneuheiten stammen aus Februar. Damals hatte Apple das iPad 4 128GB vorgestellt, Preissenkungen beim Mac durchgeführt und dem Retina MacBook Pro ein Prozessorupdate spendiert. Zwar existieren derzeit etliche Gerüchte beispielsweise zum Mac Pro 2013 oder iPad 5, der heutige Freitag dürfte jedoch nicht für die Vorstellung herhalten. Vielmehr könnte Apple die genannten Produkte oder einen Teil davon im Laufe des Aprils im Rahmen einer Keynote vorstellen und schon heute den Apple Online Store „vorbereiten“.

Sobald der Apple Online Store wieder verfügbar ist, informieren wir euch.

Update 10:40 Uhr: Der Apple Online Store ist wieder erreichbar. Neuerungen fallen uns auf den ersten Blick nicht auf. Habt ihr etwas entdeckt?

Update_2 10:56 Uhr

apple_Store_navi-1

Auf den zweiten Blick zeigen sich ein paar Design-Änderungen im Apple Online Store. Der Mac Pro ist im deutschen Apple vorübergehend weggefallen (eine neue EU-Richtlinie lässt den Verkauf derzeit nicht zu). Zudem hat Apple die Navigationsleiste im Store angepasst.

Update_3 17:40 Uhr

apple_store_suche_neu

Im Laufe des Tages haben sich weitere Neuerungen im Apple Store gezeigt. Die Suche wurde ebenso überarbeitet. Apple stellt die Suchergebnisse nun nicht mehr in Listenform sondern mit deutlich größeren Produktbildern dar. Zudem lässt sich die neue Navigationsleiste besonders freundlich mit einer Wischgeste auf den iOS-Geräten bedienen.

Hier geht es in den Apple Store

Kategorie: Apple

Tags:

8 Kommentare

  • Dennis

    Kann es sein das der App Store jetzt schneller arbeitet? Kommt mir so vor

    05. Apr 2013 | 9:14 Uhr | Kommentieren
  • Andi

    Und gibt es schon Neuigkeiten? Er ist wieder online.

    05. Apr 2013 | 10:26 Uhr | Kommentieren
    • didda

      Auf den ersten Blick wurde die Navigationsleiste im Shop erneuert und der Mac Pro ist weggefallen.

      05. Apr 2013 | 10:44 Uhr | Kommentieren
      • Jens

        Nö, bei mir ist der Mac Pro noch da.

        05. Apr 2013 | 10:55 Uhr | Kommentieren
        • saraa

          Bei mir auch

          05. Apr 2013 | 13:26 Uhr | Kommentieren
        • Robin

          Auf der Apple-Seite sind die Informationen zum Mac Pro noch gelistet, aber im Store gibt es ihn nicht mehr neu zu kaufen

          05. Apr 2013 | 13:46 Uhr | Kommentieren
  • Jabba

    Wenn ihr ganz klar von Wartungsarbeiten ausgeht, dann ist dieser Artikel doch garnicht nötig!

    05. Apr 2013 | 10:57 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Würde ich so nicht sagen, aber zumindest die Überschrift ist dann sinnlos.

      05. Apr 2013 | 15:33 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen