Volkswagen stellt iBeetle mit iPhone 5 Integration vor

| 19:46 Uhr | 2 Kommentare

Zwar wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach über das sogenannte iCar spekuliert, ein komplett eigenes Auto wird der Hersteller aus Cupertino vermutlich nie präsentieren. Vielmehr dürften sich Apple und die Fahrzeughersteller auf die Integration von iPhone, iPad und Co. in die Fahrzeuge. Mit Siri Eyes Free haben Hersteller bereits einen kleinen Anfang gemacht.

ibeetle

Mit seiner jüngsten Ankündigung will Volkswagen auf der in Kürze beginnenden Auto Shanghai 2013 Messe in Kooperation mit Apple das Beetle Sondermodell iBeetle vorstellen. Die Integration des iPhone 5 soll mehr bieten als eine einfache Telefonie- oder Musik-Funktion. So soll die Kombination aus Beetle und iPhone 5 auch die Spotify-Unterstützung, Navigation, Anbindung an soziale Netzwerke, Sprachsteuerung sowie die Anzeige fahrzeugspezifische Daten (Öltemperatur, Stand verschiedener Flüssigkeiten, Beschleunigungsdaten etc.) bieten.

Der ab Anfang 2014 erhältliche iBeetle wird in den Farben Candy White, Oryx White, Black Monochrome, Deep Black Pearl Effect, Platinum Grey und Reflex Silver verfügbar sein. Das iPhone ist mittig am Armaturenbrett in einem Dock platziert. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

2 Kommentare

  • MrUNIMOG

    Wird Zeit, das Daimler das Drive-Kit Lightning-fähig macht

    20. Apr 2013 | 20:11 Uhr | Kommentieren
  • mtronics

    JA! Spotify im Auto, einfach geil.

    21. Apr 2013 | 16:01 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.