iPhone 5 Werbespot „Fotos“ jetzt auch auf deutsch

| 17:45 Uhr | 13 Kommentare

Mit Photos Every Day bewirbt Apple in den USA seit Ende April das iPhone 5. Der Clip unterscheidet sich dabei deutlich von den bisher zum iPhone 5 ausgestrahlten Spots. Zum einen ist der Clip mit 60 Sekunden doppelt so lang wie seine Vorgänger und zum anderen setzt Apple nicht mehr auf Schlagwörter und die Präsentation von Apps, sondern vielmehr auf die iPhone 5 Kamera sowie die Menschen, die das Gerät bedienen.

Ab sofort liegt auch der deutschsprachige iPhone 5 Spot „Fotos“ vor. Die Sequenzen unterscheiden sich nicht zum englischsprachigen Pendant. Es heißt

Jeden Tag werden mehr Fotos gemacht, mit dem iPhone.

Das iPhone ist die beliebteste Kamera im täglichen Einsatz. Bei der Fotocommunity Flickr belegen das iPhone 4S, iPhone 5 und iPhone 4 die ersten Plätze in der Kategorie „beliebteste Kameras“.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

13 Kommentare

  • Timon

    Da war ja viel zu übersetzen…

    12. Mai 2013 | 18:14 Uhr | Kommentieren
  • Jabba

    Und trotzdem wurde weniger als die Hälfte übersetzt…

    12. Mai 2013 | 18:29 Uhr | Kommentieren
    • iSwitzerland

      Aber der Spot sollte doch darstellen, das auf der ganzen Welt jeden Tag Fotos mit dem iPhone geknipst werden, und deshalb finde ich das schon verständlich , dass nicht alles Deutsch ist auf den iPhone-Displays.

      12. Mai 2013 | 18:56 Uhr | Kommentieren
      • Jabba

        Dann sollte das Original auch andere Sprachen enthalten…

        12. Mai 2013 | 19:25 Uhr | Kommentieren
        • Benjamin

          Schau genau hin!
          Es sind auch iPhone mit chinesischer Schrift dazwischen…

          12. Mai 2013 | 19:40 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    „Every day more photos are taken with the iPhone than any other camera“
    „Jeden Tag werden mehr Fotos gemacht…mit dem iPhone“
    Da haben die aber einen VERDAMMT schlechten Übersetzer gehabt!!

    12. Mai 2013 | 19:38 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Genau. Die zentrale Aussage des Original-Spots wird hier überhaupt nicht klar.

      13. Mai 2013 | 14:10 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Cool

    12. Mai 2013 | 21:37 Uhr | Kommentieren
  • jerrie

    ich finde, dass das einer der besten werbespots ist, die apple je gemacht hat!

    13. Mai 2013 | 11:47 Uhr | Kommentieren
  • Gast1

    Benjamin, hier geht’s nicht nur um die Übersetzung…
    Hat auch Marketingspezifische Hintergründe, dass das „… mit dem IPhone“ als letzter Satzabschnitt kam 😉

    13. Mai 2013 | 12:23 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Es fehlt nur schlicht die Aussage, dass mit dem iPhone mehr Fotos gemacht werden, als mit jeder anderen Kamera.
      Das ist wohl, was er meint.

      13. Mai 2013 | 14:13 Uhr | Kommentieren
  • dc1

    Ich finde den Spot nicht gut in der deutschen Version, da er anders als die englische Version keinen Mehrwert es Produktes anpreist. Das iphone kann Fotos schießen, ok. Das wars? Das kann ich auch mit dem 6 Jahre alten nicht-smartphone-Handy meiner Mutter machen. Das bearbeiten der Fotos, hochladen der Fotos, teilen der fotos mit Freunden, Panorama-Fotos schießen und soweiter, darauf hätten sie den Fotos legen sollen.

    Oder sie hätten zumindest den Englischen Text korrekt übersetzen müssen, um das eigene Produkt durch die Anzahl der weltweit geschossenen Fotos von der Konkurrenz (aussage „mehr = besser“) abzuheben. Der gleiche Spot würde mit jeder anderen Firma auch funktionieren, egal ob es ein Spot für Nokia lumia,sony xperia oder Samsung galaxy s ist, das hätte keinen Unterschied gemacht.

    Vielleicht hat apple die deutsche version aber extra falsch übersetzt, da die Aussage heute nicht mehr stimmt, dass die meisten Fotos mit apple iphones geschossen werden – bei den Millionen an verschiedenen Samsung android Smartphones die im Umlauf sind?!?

    13. Mai 2013 | 14:04 Uhr | Kommentieren
  • Eddy

    Der Spot ist an sich gut. Nur die Übersetzung miserabel 😀

    13. Mai 2013 | 15:33 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen