Patentantrag: Apple zeigt Interesse an Blickerkennung

| 7:22 Uhr | 4 Kommentare

Ein neuer Patentantrag zeigt, dass Apple nach wie vor Interesse an der sogenannten Eye-Tracking-Technologie (Blickerkennung) für die eigenen iOS-Geräte hat. Wird es irgendwann seitens Apple eine Antwort auf „Smart Scroll“ geben? Diese Technologie setzt Samsung beim Galaxy S4 ein.

patent_eye_tracking

Der jüngste Apple Patentantrag wurde vor wenigen Tagen vom US Patent- und Markenamt veröffentlicht. Dabei ergänzt das eingereichte Patent „Electronic Devices With Gaze Detection Capabilities“ ein weiteres Patent, welches Apple im September 2008 unter gleicher Bezeichnung eingereicht hatte.

Das Patent umschreibt eine Technologie bei der die Frontkamera dazu verendet wird, zu erkennen, wohin der Anwender blickt. Zusaätzlich setzt Apple auf einen Beschleunigungssensor, der das Eye-Tracking deaktiviert, sobald das iOS-Gerät bewegt wird. Blickt der Anwender auf das Gerät, so kann der Bildschirm eingeschaltet werden. Blickt der User in eine andere Richtung, kann das Display deaktiviert werden. Das System kann beispielsweise auch dazu benutzt werden, ein laufendes Video zu unterbrechen, sollte der Anwender in eine andere Richtung blicken. (via)

4 Kommentare

  • Roland

    Sehr wichtig! Weil ich ja nicht auf Stop drücken oder das Display selbst ausschalten kann…

    31. Mai 2013 | 8:41 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    Genau Roland!!! Es gibt Situationen wo das nicht geht bzw es einfach nur komfortabel ist, wenn das Phone das kann! Und deshalb ist eine sinnvolle Funktion! Der Anwender entscheidet ja ob er sie nutzt! Und weiterhin ist es toll das Apple da Innovationen zeigt! Aber dennoch sehe ich schon den Patentstreit mit Samsung!

    31. Mai 2013 | 9:08 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Wenn es im Laden steht und angeguckt wird, sagt es dann „Kauf mich!“.

    31. Mai 2013 | 16:31 Uhr | Kommentieren
  • Lloigorr

    Hm unnötiger Schnickschnack. Aber mal sehen, wie und ob sich das noch entwickelt.

    31. Mai 2013 | 19:06 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen