iPad mini Verkaufsstart in Brasilien am 25. Juni

| 15:22 Uhr | 0 Kommentare

Wie MacworldBrasil berichtet, soll das iPad mini nach einer Wartezeit von über acht Monaten (US-Release: 2. November) Mitte nächster Woche endlich auch in Brasilien erhältlich sein.

ipad_mini

Auf den Webseiten der Händler FNAC und Saraiva wurden Werbeanzeigen entdeckt, die von einem Verkaufsstart am 25. Juni sprechen. In welchen Herstellungsfabriken die iPad minis für Brasilien genau hergestellt werden, ist nicht bekannt. Zum Launch des iPad mini gab es Gerüchte, die besagten, dass die Geräte in den Fabrikanlagen von Foxconn Brasilien hergestellt werden. Auch zum Preis gibt es bisher noch keine Informationen. Fest dürfte allerdings stehen, dass der Preis im Vergleich zum US-Preis höher ausfallen wird, wie für iOS-Geräte in Brasilien üblich.

Damit erschließt Apple mit dem iPad mini ein weiteres aufstrebendes Land. Mit knapp 200 Millionen Einwohner ist Brasilien ein interrssanter Markt für Apple, den der Hersteller zukünfitg immer schneller beliefern dürfte. (via)

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen