Telekom: Surfen im EU-Ausland wird ab 01. Juli attraktiver, Vertragskunden surfen 1 Woche kostenlos

| 17:33 Uhr | 4 Kommentare

In den letzten Tagen gab es bereits zahlreiche Gerüchte, nun ist es offiziell. Wie nun bekannt wurde, führt die Deutsche Telekom zum 01. Juli 2013 neue Tarife für das mobile im EU-Ausland ein.

telekom_eu_surf

Aktuell unterscheidet die Telekom zwischen drei unterschiedlichen Tarifen. Kunden können sich zwischen dem Day Pass S (1,95 Euro), dem Day Pass M (4,95 Euro) und dem Travel & Surf WeekPass (14,95 Euro) entscheiden. Der Day Pass S und M gilt jeweils nur 1 Tag und ist auf 10MB bzw. 50 MB beschränkt. Beim Travel & Surf WeekPass erhaltet ihr fürs EU-Ausland 100MB Highspeed-Volumen und surft anschließend mit 64kBit/s weiter.

Dies ändert sich zum 01. Juli. Der Day Pass S wird zukünftig nicht mehr angeboten. Der Day Pass M mit 50MB Datenvolumen wird von 4,95 Euro auf 2,95 Euro im Preis gesenkt. Der Preis des Travel & Surf WeekPass bleibt unverändert, dafür erhaltet ihr jedoch zukünftig 150MB Highspeed-Volumen, bevor gedrosselt wird.

Alle Vertragskunden profitieren ab dem 01. Juli. Egal, welchen Tarif ein Kunde für sein Smartphone gebucht hat, er erhält im Aktionszeitraum zwischen dem 01. Juli und 30. September 2013 den ersten gebuchten Travel & Surf WeekPass kostenlos.

Hier geht es zu den Mobilfunktarifen der Deutschen Telekom

Kategorie: iPhone

Tags: , , , ,

4 Kommentare

  • Roland

    Des is doch mal was schönes. Wahrscheinlich kommt laut EU bald die verordnung das im EU-Ausland zum gleichen preis gesurft werden kann wie im Inland

    24. Jun 2013 | 20:16 Uhr | Kommentieren
  • Weichenstellerin

    @Roland: das glaube ich auch. Das ist doch allerdings wieder ein schönes Argument für die Telekom um eine Preiserhöhung im INLAND zu begründen. Muss ja alles seine fernmeldetechnische Ordnung haben.

    25. Jun 2013 | 0:36 Uhr | Kommentieren
  • Dennis

    Nur das die Telekom von dieser Aktion nichts weiß. Ich habe mit einer Mitarbeiterin telefoniert und sie wußte nix davon Das ist wahrscheinlich nur eine Ente.

    27. Jun 2013 | 20:48 Uhr | Kommentieren
  • conny0460

    Über den Link Urlaubsaktion buchen. Dann den travel & surf App runterladen und im Ausland über den App eine Kostenkontrolle zu haben. Einfach Top für die Ländergruppe 1.

    02. Jul 2013 | 7:25 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.