iTunes: 60.000 Filme, 230.000 TV-Episoden, 320 Millionen iCloud-Accounts, 900 Milliarden versandte iMessages und mehr

| 7:43 Uhr | 0 Kommentare

Horace Dediu von Asymco meldet sich mal wieder zu Wort und gibt seine Erkenntnisse rund um iTunes und die jeweiligen Stores bekannt. Dabei mixt Dediu Fakten, die Apple im Rahmen der letzten Quartalszahlen bekannt gegeben hat, eigene Einschätzungen mit Hochrechnungen und Erwartungen.

asymco06082013

Für schlappe 1500 Dollar kann der „iTunes Business Review Report“ gekauft werden, ein paar interessante Zahlen fasst Asymco jedoch im hauseigenen Blog zusammen. Hier die wichtigsten Fakten:

  • 4,3 Milliarden Dollar setzt Apple im letzten Quartal mit dem iTunes Business um
  • Am Ende des letzten Quartals erreichte Apple die umsatzstärkste Woche überhaupt
  • Neue Inhalte von HBO Go und WatchESPN sorgen dafür, dass mittlerweile 60.000 Filme und mehr als 230.000 TV-Episoden gelistet sind
  • Anwender haben mehr als 1 Milliarde TV-Episoden und mehr als 390 Millionen Filme heruntergeladen
  • Täglich werden über 800.000 TV-Episoden und 350.000 Filme geladen
  • 900.000 Apps und 375.000 Apps speziell für das iPad lagern im App Store
  • App Download-Marke von 50 Milliarden wurde geknackt
  • Pro Quartal wird 1 Milliarde Dollar an Entwickler ausbezahlt (insg. 11 Milliarden Dollar)
  • Apple blickt auf 320 Millionen iCloud-Accounts
  • 240 Millionen Game Center Accounts sind vorhanden
  • 900 Milliarden iMessages wurden bis dato verschickt
  • Über 125 Milliarden Fotos wurden hochgeladen

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen