Xbox Music landet auf dem iPhone

| 15:30 Uhr | 0 Kommentare

Besitzer eines iPhones haben ab sofort eine weitere Auswahlmöglichkeit, wenn es um Musik-Streaming-Dienste geht. Zu Napster, Spotify und Co. gesellt sich nun Xbox Music. Microsoft hat nun die zugehörige iOS-App „Xbox Music“ im App Store bereit gestellt.

xbox_music

Über die Xbox Music App könnt ihr Musik auf euer iPhone streamen. Ein Xbox Music Pass wird hierfür allerdings benötigt. Ein 30-tägiges Music Pass Testabonnement steht bereit. Danach werden 9,99 Euro pro Monat fällig. Der 12-monatige Pass kostet 99,90 Euro.

Der Xbox Music Pass auf dem iPhone bietet euch die Möglichkeit werbungsfrei Musik aus einem Katalog mit MIllionen von Songs zustreamen. Die genaue Anzahl an verfügbaren Songs nennt Microsoft nicht. Songs, Alben und Wiedergabelisten können zu einer Xbox Music-Sammlung hinzugefügt und auf anderen Geräten verwendet werden. Erstellte Wiedergabelisten werden auf dem Telefon, der Xbox, einem Windows 8 PC oder Tablet und im Web synchronisiert. Auf diesen Geräten kann der Music Pass ebenso verwendet werden. Zudem gibt es auf Künstler basierte Radiosender.

Xbox Music ist knapp 9MB groß, verlangt nach iOS 6.0 oder neuer und ist für das iPhone 5 optimiert

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen