Rekord: 9 Millionen verkaufte iPhone5S/5C am ersten Wochenende, 200 Millionen iOS 7 Installationen

| 14:48 Uhr | 22 Kommentare

iphone5s_kamera_app

Mit dieser beeindruckenden Zahl haben wir nicht gerechnet. Wir gingen zwar davon aus, dass Apple den iPhone 5 Verkaufsrekord aus dem letztem Jahr überbietet (5 Millionen Geräte am ersten Verkaufswochenende), aber mit dieser Zahl haben wir nicht gerechnet.

Wie Apple soeben per Pressemitteilung bekannt gegeben hat, hat der Hersteller aus Cupertino am ersten Verkaufswochenende die stolze Zahl von 9 Millionen Einheiten (iPhone 5S und iPhone 5C) verkauft.

„Das ist unser bisher bester iPhone-Verkaufsstart – mehr als neun Millionen iPhones – ein neuer Rekord für den Verkauf am ersten Wochenende,“ sagt Tim Cook, CEO von Apple. „Die Nachfrage nach den neuen iPhones ist unglaublich und während wir unsere ursprüngliche Liefermenge an iPhone 5s ausverkauft haben, bekommen die Geschäfte weiterhin regelmäßig neue iPhones. Wir bedanken uns bei jedem für seine Geduld und arbeiten unter Hochdruck daran, genug neue iPhones für jedermann herzustellen.“

Das iPhone 5S/5C gelangte am vergangenen Freitag in den Handel, vor den Apple Stores bildeten sich lange Schlangen und die Lieferzeiten für das iPhone 5S schnellten in die Höhe. Derzeit weist Apple das iPhone 5S mit „Versandfertig: Oktober“ aus, während das iPhone 5C sofort lieferbar ist. Die Nachfrage ist nach Apple eigenen Angaben „riesig“. Die erste iPhone 5S Charge ist ausverkauft und Apple will die Vorbestellungen in den kommenden Wochen abarbeiten. Die Produktion des goldenen iPhone 5S soll bereits erhöht worden sein.

Dazu gibt es noch ein paar weitere Informationen. Seit vergangenen Mittwoch lässt sich iOS 7 herunterladen. Bis dato ist iOS 7 auf mehr als 200 Millionen Geräten installiert. Damit ist iOS 7 das schnellste Software-Update in der Historie.

22 Kommentare

  • Sinan

    Tja dann hatten sie ja doch nicht so wenige auf Lager …

    ….aber zu wenige für mich 🙁

    23. Sep 2013 | 15:02 Uhr | Kommentieren
    • lolo

      Doch hatten sie. Die verkaufszahlen entsprechen allen apple stores auf der Welt. Sie haben das gleiche Spiel gespielt wie jedes Jahr.

      23. Sep 2013 | 21:30 Uhr | Kommentieren
      • Quickmix

        Beim gleichen Spiel hätten sie nur 5 Millionen, da es 9 waren haben sie die Menge fast verdoppelt.

        23. Sep 2013 | 22:54 Uhr | Kommentieren
  • Rainer

    Für mich hat’s auch nicht mehr gereicht…
    🙁

    23. Sep 2013 | 15:06 Uhr | Kommentieren
  • dc1

    ok das habe ich nicht erwartet.
    Naja ich habe jetzt 5 oder 6 Jahre gewartet, da kann ich noch ein paar Wochen länger warten. 🙂

    23. Sep 2013 | 15:09 Uhr | Kommentieren
  • peter schlegel

    Vergleichszahlen zur Konkurrenz (Galaxy S4, HTC etc.) wären interessant, hat die jemand?

    23. Sep 2013 | 15:10 Uhr | Kommentieren
    • Felix Schäfer

      Die geben ihre Verkaufszahlen nie raus, jetzt weißt du auch den Grund warum.

      23. Sep 2013 | 19:07 Uhr | Kommentieren
  • iArnold

    Besonders interessant wäre es zu wissen, zu welchem Anteil die beiden neuen Modelle an diesen 9 Millionen beteiligt waren.

    23. Sep 2013 | 15:32 Uhr | Kommentieren
  • thorsten

    Wow ! Das ist beeindruckend das hat noch nicht mal Samsung geschafft 🙂 der Kurs steigt um fast. 6% . Jetzt fehlt nur noch die Iwatch .

    23. Sep 2013 | 15:55 Uhr | Kommentieren
  • DG

    Und wenn die jetzt noch veröffentlichen würden wie viel Goldenen iPhone 5s sie verkauft haben kommen die nichtmal auf 100.000…

    23. Sep 2013 | 16:16 Uhr | Kommentieren
  • thorsten

    DG : Was hat das mit dem goldenen Iphone zutun ? Es zeigt das Apple mit seiner Strategie Erfolg hat nur Produkte heraus zubringen wen Hardware und Software zusammen spielen ! Das itouch wird Apple lösen .

    23. Sep 2013 | 16:49 Uhr | Kommentieren
    • DG

      Willst du mir grad erklären das Apple gut ist? Das weiß ich wohl besser als viele andere….!!

      23. Sep 2013 | 16:51 Uhr | Kommentieren
  • thorsten

    DG : dann verstehe ich keine negative Äußerung nicht ! 9 Millionen ( 48Std ) verkaufte iPhones ist ein Hammer .

    23. Sep 2013 | 17:02 Uhr | Kommentieren
  • TechnikDieBegeistert

    Ich denke DG wollte mit seiner Aussage einfach zum Ausdruck bringen dass Apple zuwenig goldene iPhones produziert hat?

    23. Sep 2013 | 17:26 Uhr | Kommentieren
    • DG

      Yes, Danke 😉

      23. Sep 2013 | 17:26 Uhr | Kommentieren
  • thorsten

    Dann hätte er das gleich so äußern sollen .

    23. Sep 2013 | 17:32 Uhr | Kommentieren
    • DG

      Versteht auch jeder normale Mensch so, offenbar nur du nicht…

      23. Sep 2013 | 17:37 Uhr | Kommentieren
  • tom

    in den 9 Millionen sind aber sicher auch die verkäufe einberechnet wo die Leute (so wie ich) noch auf ihre Bestellung warten.
    Zur Erinnerung: kurz nach der Verfügbarkeit im Apple Store stand dort bereits Versand in 7-10 Arbeitstagen, Bestellstatus derzeit… voraussichtliche Lieferung 09.10. – 11.10 !!!
    Und das ist ehrlich gesagt eine Riesenfrechheit! Die konnten vom Start weg schon nicht liefern. Ich hatte morgens um 02:00 Uhr geordert (Silber/weiss 32 GB)

    23. Sep 2013 | 17:42 Uhr | Kommentieren
  • thorsten

    Nö manchmal bin ich blond 😉

    23. Sep 2013 | 17:46 Uhr | Kommentieren
  • l00ny

    Die Verkäufe bzw. Bestellungen der Reseller und Mobilfunkanbieter sind ganz gewiss auch schon mit eingerechnet. Mich würde mal interessieren wieviele von den verkauften Geräten schon im Umlauf sind, also physisch in der Hand der Konsumenten. Vielleicht ein Drittel?

    23. Sep 2013 | 21:31 Uhr | Kommentieren
  • Nightflight

    Bei allem Respekt… Ist das nicht Schönrechnerei? Das einzig interessante wäre doch zu wissen welchen Verkaufsanteil das 5S gegenüber dem 5 hat. Gibt es dazu Zahlen?

    23. Sep 2013 | 23:00 Uhr | Kommentieren
  • Gringo

    Nur zu Info : Apple zählt die tatsächlichen verkauften Geräte, also die aktivierten Geräte und 9 Mio.ist echt keine schlechte Zahl. Und es werden mehr 5s als 5c verkauft…bis jetzt

    24. Sep 2013 | 0:49 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen