SteelSeries stellt Bluetooth Gaming Controller für iOS vor

| 7:44 Uhr | 0 Kommentare

Der Hersteller für Gaming-Zubehör SteelSeries hat am Montag mit dem Stratus Wireless Gaming Controller einen Spielecontroller vorgestellt, der speziell für iOS 7 und AppleTV entwickelt wurde und auf der neuen, mit iOS 7 eingeführten Programmierschnittstellen basiert. In den USA kostet der Gaming-Controller 99 Dollar und kann bereits vorbestellt werden.

SteelSeries - Stratus Wireless Gaming Controller

Laut Bruce Hawver, dem Geschäftsführer von SteelSeries, sei das Gerät „das erste drahtlose Gamepad überhaupt, welche von iOS 7 unterstützt wird“. Damit sieht er sein Projekt auf einem aussichtsreichen Weg, das Gamepad würde die Spielelandschaft nachhaltig prägen können.

Der Stratus verfügt über einen Akku, der ein mindestens 10 Stunden langes Spielevergügen aushalten soll. Nach Herstellerangaben lässt er sich in zwei Stunden aufladen. Hierfür ist ein USB-Kabel beigelegt. Die Kommunikation mit dem iOS-Gerät oder AppleTV funktioniert über Bluetooth. Das Layout ist ganz konsolentypisch gehalten: es bietet zwei Sticks, ein D-Pad und vier Steuerungsknöpfe.

Bei Multiplayer-Spielen können bis zu vier Spielecontroller gleichzeitig an ein iOS-Gerät angeschlossen werden. Damit der einzelne Spieler stets im Bilde ist, wie viele Mitspieler noch mit dabei sind, bietet die Konsole vier LEDs, die die Zahl der Teilnehmer optisch anzeigen.

Bisher ist die verfügbare Zahl an iOS-Spielen eher überschaubar. Aber mit solchen Geräten, wie dem Stratus von SteelSeries, könnte sich diese Situation durchaus zum Positiven ändern. Erstmals wird übrigens auch das iPad mit dem Stratus unterstützt. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen