Kein Hobby mehr: Apple verkaufte 10 Millionen AppleTV im Jahr 2013 (weitere Infos zum Aktionärstreffen)

| 20:27 Uhr | 0 Kommentare

Jahrelang hat Apple seine kleine schwarze Medienbox AppleTV „Hobby“ genannt. So langsam aber sicher ändert sich dies. Im Rahmen der heute stattfindenden Aktionärsversammlung hat Apple CEO Tim Cook über AppleTV gesprochen und frische Zahlen bekannt gegeben.

appletv

So gab Cook während der Aktionärsversammlung an, dass Apple im abgelaufenen Jahr 1 Milliarde Dollar Umsatz mit AppleTV (Endgeräte + Downloadinhalte) generiert hat. Dies impliziert knapp 10 Millionen verkaufte Einheiten.

Im Vergleich zum Jahr 2012 entspricht dies einer Verdopplung der Zahlung. Im Jahr 2012 verkaufte Apple 5 Millionen AppleTV. Schon 2012 stellte eine Verdopplung der Zahlung im Vergleich zu 2011 dar.

Wie eingangs erwähnt, haben Jobs und Cook AppleTV immer als Hobby bezeichnet. Nun gab Cook zu verstehen, dass es dieser Tage schwieriger geworden sei, AppleTV nur noch als Hobby zu bezeichnen.

chart_Appletv_verkaufszahlen

Horace Dediu von Asymco hat eine Grafik erstellt (via Twitter), die die AppleTV Verkaufszahlen der letzten Jahre gegenüberstellt. Diese Zahlen machen AppleTV zu der am stärksten wachsenden Apple Hardware. Schon seit längerem wird darüber spekuliert, dass AppleTV 4. Generation im Frühjahr 2014 vorgestellt wird. Ob dies allerdings Realität wird, bleibt abzuwarten.

Ein paar weitere Details hält das Aktionärstreffen noch parat. Apple ist nicht auf den schnellen Profit und auf schnell steigende Aktienkurse aus. Das Unternehmen denke längerfristig. Cook betonte „Apple has not lost innovative DNA„. Apple hat seine DNA noch längst nicht verloren. Apple gab an, dass täglich 40 Milliarden iMessages verschickt und 15 bis 20 Millionen FaceTime Videoanrufe getätigt werden. Im Vergleich dazu verarbeitet WhatsApp täglich 50 Milliarden Nachrichten. (via)

Update 21:27 Uhr: Cook gab zudem an, dass Apple im vergangenen Jahr 32 Prozent mehr Geld für Forschung und Entwicklung ausgegeben hat. In den letzten 16 Monaten wurden 23 Unternehmen übernommen und in den kommenden 60 Tagen will Apple eine Ankündigung zum Aktienrückkaufprogramm machen.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen