Studie: Macs in Unternehmen immer beliebter

| 10:56 Uhr | 4 Kommentare

Eine neue Studie zeigt, dass Macs in Unternehmen immer beliebter werden. Fast die Hälfte aller Arbeitgeber bietet seinen Mitarbeitern die Möglichkeit an, sich bei der Auswahl eines Computers für einen Macs zu entscheiden. Zudem sind die meisten Unternehmen davon überzeugt, dass Macs deutlich zuverlässiger arbeiten als PCs.

macbook_pro_2013_612px

Die jüngste Umfrage wurde von Parallels durchgeführt. Insgesamt wurde 200 Chefs von IT-Abteilungen zu ihrer Einstellung zum Mac befragt. Insgesamt geben mittlerweile 45 Prozent der Unternehmen ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich für einen Mac zu entscheiden.

95 Prozent der Firmen, die keine Macs anbieten, würden es tun, wenn es ein gemeinsames und zentralen Management-System zur Verwaltung der PCs und Macs gebe.

Geht es um Leistung und Zuverlässigkeit, so sprechen sich Unternehmen ebenso eindeutig für den Mac aus. 77 Prozent der Unternehmer antworteten, dass Macs zuverlässiger sind. 65 Prozent gaben an, dass Macs leichter zu verwalten sind und ebenso 65 Prozent gaben zu verstehen, dass Macs einen Mitarbeiter mehr faszinieren und anziehen als PCs.

70 Prozent der Unternehmen, die keine Macs anbieten, sagten, dass sie nicht über die Sachkenntnis verfügen, Macs zu verwalten. Zudem betonten 68 Prozent, dass auf einem Mac keine Windows-Applikationen laufen.

In den letzten Jahren ist der Mac immer beliebter in Unternehmen geworden. Viele Experten gehen davon aus, dass iPhone und iPad einen „Halo-Effekt“ auslösen und so Unternehmen an den Mac und in Richtung Apple-Ökosystem führen. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

4 Kommentare

  • Eddi

    Ich bin auch immer noch begeistert vom Tapetenwechsel, nach wie vor brauche ich kein Bootcamp. Eine VM ist zwar immer noch nötig aber nur weil ich bei manchen Programmen zu faul bin mir eine Alternative zu suchen, vor allem Irfanview fehlt imho und ich hab’s auch nicht zum laufen gekriegt, aber sonst sehr angenehm das System!

    26. Mrz 2014 | 12:21 Uhr | Kommentieren
  • Gringo

    Mein Eltern haben jetzt meinen alten iMac ’09 und die wundern sich warum der immer noch so Flot geht und der 2 Jahres PC mit nem besseren Prozessor langsamer…ausser Office, das läuft auf einem Windows Rechner ein Tick flüssiger…absicht?

    26. Mrz 2014 | 14:57 Uhr | Kommentieren
    • MApple

      Office läuft zumindest bei mir eh nicht rund auf dem Mac (auf Windows auch nicht wirklich). Komme mit Pages ’09 (usw.) bisher am besten zurecht. Ist auch günstiger als das Office-Paket 😉

      26. Mrz 2014 | 18:59 Uhr | Kommentieren
  • Andy

    Ich hoffe das Office für Mac 14 dieses Jahr noch herauskommt und endlich näher an das Office für Win angepasst wird. Das ist für mich auch ein Hauptgrund warum Firmen immer noch so an Win festhalten.

    26. Mrz 2014 | 21:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen