mac

Apple startet Mac-Werbekampagne für neue College-Studenten

| 12:45 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat eine Mac-Werbekampagne gestartet, die sich in erster Linie an neue College-Studenten richtet. Der Clip ist an der „Behind the Mac“-Kampagne angelehnt und zeigt neue College-Studenten, die am Mac auf ihre Zulassungsbestätigung reagieren. Screenshot: Apple.com New beginnings. Head to collage- Behind the Mac. Apple hat einen neuen Werbespot ausgestrahlt, in dem Abiturien

Q1/2021: Mac-Verkäufe verdoppeln sind im Jahresvergleich

| 19:07 Uhr | 0 Kommentare

In den Monaten zeichnete sich bereits ab, dass die Computer-Verkäufe während der COVID-19 Pandemie steigen. Insbesondere der Mac profitiert von der aktuellen Situation und Apple konnte die Computer-Verkäufe überproportional stark steigern. Q1/2021: Mac-Verkäufe verdoppeln sind im Jahresvergleich Ende dieses Monats gibt Apple seine Quartalszahlen für das abgelaufene Q1/2021 bek

CyberGhost VPN: 83 Prozent sparen und 3 Gratis-Monate

| 11:55 Uhr | 0 Kommentare

Im Internet geben wir viele Daten preis – manche freiwillig andere auch unfreiwillig. Nicht zuletzt die Diskussionen über Werbe-Tracking und vergangene Hacker-Angriffe haben viele Nutzer verunsichert. Nebenbei werden Inhalte ausgeblendet oder auf das eigene Persönlichkeitsprofil zugeschnitten. Um einen Schutz der eigenen Daten und ein wenig Internet-Autonomie zurückzugewi

Apple und South Carolina errichten acht Open Access Mac Computer Labs

| 16:00 Uhr | 0 Kommentare

In Kooperation mit dem Gouverneur von South Carolina und der örtlichen Gemeinde geteilt sich Apple an einer Investition in Höhe von 6 Millionen Dollar, um acht Open Access Mac Computer Labs im genannten Bundesstaat zu errichten. Acht Open Access Mac Computer Labs für South Carolina Gouverneur Henry McMaster hat im Rahmen einer Pressekonferenz (via Macrumors) eine neue Bildungs

Warum muss auch der Mac geschützt werden? Intego Mac Premium Bundle X9 im Test

| 8:45 Uhr | 0 Kommentare

Digitale Bedrohungen wie Viren und Malware führen mittlerweile auch bei Mac-Nutzern zu einer Besorgnis. Leider ist die Apple-Plattform nicht nur bei den Konsumenten beliebter geworden. Mit der gestiegenen Popularität von macOS, haben auch Cyberkriminelle das Betriebssystem gewählt, jedoch nicht für die private Nutzung, sondern als Zielscheibe. Um die Daten auf dem Mac zu schütz

M1-Macs: Apples Auftragsfertiger an der Kapazitätsgrenze

| 21:44 Uhr | 0 Kommentare

Mit dem neuen M1-SoC hat Apple erfolgreich ein neues Kapitel für den Mac aufgeschlagen. Dabei gehört der Umstieg von Intel auf die hauseigenen ARM-Chips zu Apples größten Projekten der letzten Jahre. Das soll sich auch auszahlen, wie Digitimes berichtet. So liegen der taiwanischen Publikation Informationen vor, dass ein Zulieferer seine Produktion für Komponenten der aktuellen

M1-Macs im Visier weiterer Malware – genaue Bedrohung bleibt ein Rätsel

| 8:33 Uhr | 1 Kommentar

Nachdem sich zuletzt die erste Malware gezeigt hatte, die speziell auf Apples M1-Chip zugeschnitten ist, hat nun die Sicherheitsfirma Red Canary eine weitere Schadsoftware entdeckt, die sowohl Intel- als auch M1-Macs ins Visier nimmt. Während die neue Malware mit einem Server Kontakt aufnehmen kann, bleibt die eigentliche Bedrohung ein Geheimnis. Fotocredit: Apple Neue Malware

Morgan Stanley: Das Wachstum im App Store erreichte im Januar ein Sechs-Monats-Hoch

| 21:28 Uhr | 0 Kommentare

In einer Mitteilung an Investoren betrachtet die leitende Morgan-Stanley-Analystin Katy Huberty zwei Datenpunkte, die auf einen positiven Wachstumsausblick für Apple hindeuten. So sind Apples App Store und auch die Mac-Sparte laut Huberty gut in den ersten Monat des Jahres 2021 gestartet. Apple ist weiter auf Erfolgskurs Zum einen stellt Huberty fest, dass das Wachstum im App

macOS Big Sur: Sicherheitslücke gestattet Root-Zugriff – Probleme mit externen Displays

| 14:36 Uhr | 1 Kommentar

Wie ZDNet berichtet, kann eine Sicherheitslücke in macOS Big Sur einem Angreifer Root-Zugriff auf das System gewähren. Zudem melden vereinzelte Nutzer, dass sie ihren Mac nach den letzten Updates, nicht mehr mit einem externen Monitor verbinden können. Sudo Bug: Patch dürfte bald erscheinen Die Sicherheitslücke, die letzte Woche vom Qualys Security Team als „CVE-2021-315

Apple dominiert weiterhin den Tablet-Markt mit 19,2 Millionen iPads im Q4/2020

| 21:28 Uhr | 0 Kommentare

Apple behielt auch im vierten Quartal 2020 seine Spitzenposition in der weltweiten Tablet-Industrie und lieferte in diesem Zeitraum geschätzte 19,2 Millionen iPad-Modelle aus, was einen Marktanteil von 36 Prozent entspricht. Zusätzlich zu den Tablet-Zahlen bietet der Canalys-Bericht auch einen Blick auf den weltweiten PC-Markt. Hier belegte Apple knapp hinter Lenovo den zweiten

»