iOS 8 im September, OS X Yosemite im Oktober

| 10:35 Uhr | 1 Kommentar

Bis dato gehen iOS 8 und OS X Yosemite Hand in Hand. Beide neuen Systeme wurden Anfang Juni im Rahmen der WWDC Keynote vorgestellt. Noch am Abend der Eröffnungsrede zur Worldwide Developers Conference stellte Apple sowohl für iOS 8 als auch für OS X Yosemite eine erste Beta Version zur Verfügung.

continuity

Mittlerweile sind wir bei der iOS 8 Beta 4 bzw. OS X Yosemite Developer Preview 4 angekommen. Alle bisherigen Vorabversionen sind parallel erschienen. Beide Systeme sind durch die neue Continuity-Funktion inkl. Handoff und Co. eng miteinander verzahnt.

Nichtsdestotrotz plant Apple die finale Version beider Systeme zu unterschiedlichen Zeitpunkten zu veröffentlichen. Dies kommt nicht wirklich überraschend. iOS 8 wird wenige Tage vor dem Verkaufsstart des iPhone 6 freigegeben. Das neue OS X 10.10 wird vermutlich parallel zu den neuen Macs im Herbst zum Download bereit gestellt. Da die neuen Macs und das iPhone 6 vermutlich nicht gleichzeitig erscheinen, werden demzufolge auch die Betriebssysteme zu unterschiedlichen Zeitpunkten freigegeben.

Von einer Apple nahen Quelle wollen die Kollegen von 9to5Mac erfahren haben, dass Apple iOS 8 und OS X 10.10 getrennt voneinander veröffentlicht. iOS 8 soll im September und OS X 10.10 im Oktober erscheinen. Eine öffentliche Beta soll in Kürze freigegeben wird.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • Peter

    Der Broadwell-Chip muss erst für die Macbooks lieferbar sein. Dann kommen neue Macbooks und Yosemite. 🙂

    23. Jul 2014 | 16:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen